Momentchen
noch ...

Drei auf einen Schlag

Auf einen Blick

Termin

28.09.2018
19:30 - 22:00


Ort

Stadthalle Osterholz-Scharmbeck
Jacob-Frerichs-Str. 1
27711 Osterholz-Scharmbeck

Blasorchester Grasberg feiert 40jähriges Jubiläum mit einem großen Konzert in der Stadthalle OHZ

 

Mit Unterstützung von zwei weiteren Musikgruppen erwartet die
Zuschauer ein vielseitiges Programm
 

Drei Orchester, 100 Musiker, und das alles in einem Konzert! Unter dem Titel „Drei auf einen Schlag“ zeigen am Freitag, den 28. September 2018, ab 19:30 Uhr das Blasorchester Grasberg, das ProjektOrchesterGrasberg sowie der befreundete Musikverein Heddinghausen in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck, welch ein breites Musikspektrum mit Blasinstrumenten gespielt werden kann. Durch das Programm führt der Radio Bremen 1 Moderator Ansgar Langhorst.

Das Konzert mit musikalisch unterschiedlich ausgerichteten Orchestern verspricht ein vielseitiges Programm. Nach dem Motto „Musik macht Freu(n)de“ feiert das Blasorchester Grasberg dieses Jahr sein 40jähriges Bestehen. Zeitgleich besteht die Freundschaft mit dem Musikverein Heddinghausen aus dem Oberbergischen Land auch schon seit über 35 Jahren. Dies nehmen die Musiker zum Anlass, ihrem Publikum ein abwechslungsreiches Konzert mit gleich drei Orchestern und über 100 Musikern zu präsentieren.

Das Konzertorchester des Musikvereins Heddinghausen verfügt über ein vielseitiges musikalisches Repertoire, das von Ouvertüren über Konzert- und Militärmärsche bis hin zur modernen Pop-, Musical- und Filmmusik reicht. Ein wunderbarer Klangkörper für jeden Geschmack. Der Musikverein Heddinghausen besteht seit 1908 und kommt aus dem Oberbergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen. Der Dirigent ist seit vielen Jahren Herr Thomas Schäfer.

Das Blasorchester Grasberg ist ein reines Konzertorchester. Es besteht seit 1978, hat sich mit inzwischen 35 Musikern seit der Gründung kontinuierlich weiter entwickelt und verfügt über ein breites musikalisches Spektrum, auf das sich die Zuhörer schon freuen dürfen. Konzertante Einzelstücke und Auszüge aus klassischen Werken werden stimmungsvoll vorgetragen. Dirigiert wird das Blasorchester seit 36 Jahren von Dietmar Quarz, Flötist i.R. bei den Bremer Philharmonikern.

Im ProjektOrchesterGrasberg zeigen die Nachwuchstalente ihr Können. Das konzertante Programm wird von den jungen Musikern schon auf einem bemerkenswerten Niveau vorgetragen, was sicher auch mit der professionellen Leitung durch Olaf Großmann, Klarinettist bei den Bremer Philharmonikern, zusammen hängt. Die Stückauswahl der jungen Musiker ist modern, jung und macht Spaß!

Tickets sind im Vorverkauf erhältlich für 15 Euro (Schüler und Studenten 10,00 Euro) bei folgenden Vorverkaufsstellen: Osterholzer Kreisblatt (Bördestr. 9), OHZ Ticket und Event GmbH (Bahnhofstr. 78), DER Reisebüro Go! Reisen (Bahnhofstraße 77), Osterholzer Anzeiger (Bahnhofstr. 58), bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket sowie im Internet unter www.stadthalle-ohz.de.

 

 

Weitere Informationen

Eintritt
15,00 Euro

Weiterführende Links

Rubriken