Logo Bremen Erleben!

Dorothea Prühl - Ornament und Skulptur

Dorothea Prühl - Ornament und Skulptur

Quelle: Dorothea Prühl, Motten, 2012, Ulmenholz

Auf einen Blick

Bitte informiert euch bei den Veranstalter*innen bzgl. der Maskenpflicht und darüber, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

03.12.2021
10:00 - 18:00

Ort

Gerhard-Marcks-Haus - Museum für moderne und zeigenössische Bildhauerei

Am Wall 208

28195 Bremen

0421/ 98 97 52-0

 

»Schmuck ist mir wichtig in seiner ursprünglichen Bestimmung. Dazu gehören Tragbarkeit, Haltbarkeit und Kostbarkeit im weitesten Sinne. Am Material interessieren mich neben den ästhe-tischen vor allem die formbestimmenden Eigenschaften«, beschreibt Dorothea Prühl (geb. 1937) ihre Kunst. Sie schafft Schmuck wie Skulptur: Ihr Werk entstammt der Tradition der Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein in Halle, wo die Tradition des frühen Bauhauses auch nach dem Zweiten Weltkrieg weitergeführt wurde. Die Idee, dass bildende Kunst und Design sich gegenseitig befruchten, führte dort zur Einrichtung einer Metallwerkstatt, die sowohl in Richtung Bildhauerei als auch in Richtung Schmuck ausbildete.

Weitere Informationen

Termine

03.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
06.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
07.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
09.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
10.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
11.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
13.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
14.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
16.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
17.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
18.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
20.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
21.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
22.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
23.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
25.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
27.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
28.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
29.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
30.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
31.12.2021 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
02.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
03.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
06.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
07.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
09.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
10.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
11.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
13.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
14.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
16.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
17.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
18.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
20.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
21.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
22.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
23.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
25.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
27.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
28.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
29.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
30.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
31.01.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
02.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
03.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
06.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
07.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
09.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
10.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
11.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
13.02.2022 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
social media