Momentchen
noch ...

„Dinner for One …wie alles begann“

Auf einen Blick

Termin

23.11.2018 -
09.12.2018
20:00 - 22:00


Ort

Theaterschiff Bremen
Tiefer 104 / Anleger 4
28195 Bremen

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, Silvester naht. Grund genug, die Komödie „Dinner for One …wie alles begann“ rund um den berühmten Fernsehklassiker auf dem Theaterschiff anzuschauen. Gespielt wird bis zum 9. Dezember.


Ein Regisseur (Gregor von Holdt) sucht verzweifelt Darsteller für die Rollen von Miss Sophie und Butler James in „Dinner for One“ – bisher ergebnislos. Dann kommen Elvira (Heidi Jürgens) und Klaus (Thomas Ziesch), ein tingelndes Komiker-Duo mit kräftigen Profilneurosen. Die zwei waren einst ein Paar; entsprechend katastrophal ist ihr Umgang miteinander. Soeben noch in seliger Harmonie wie James und Miss Sophie, im nächsten Moment ein zänkisches Paar, das sich nicht mehr unter Kontrolle hat. Rollen und Privates gehen wild durcheinander. Und da die Premiere immer näher rückt, bleibt dem Regisseur keine Wahl… Doch am Ende raufen sich alle zusammen und bringen den Sketch „Dinner for One“ über die Bühne, fast so, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt. Allerdings kann der Regisseur nicht verhindern, dass die beiden Neurotiker dabei etwas aus dem Ruder laufen.

 

Unter der Regie von Intendant Knut Schakinnis spielen Heidi Jürgens, Gregor von Holdt und Thomas Ziesch.

Weitere Informationen

Eintritt
28 Euro

Weiterführende Links