Momentchen
noch ...

botanika goes space

Auf einen Blick

Termin

08.09.2018 -
09.09.2018
10:00 - 18:00


Ort

Botanika - Das Grüne Science Center im Rhododendron-Park
Deliusweg 40
28359 Bremen

Die "botanika - Das grüne Science Center" zeigt fantastische Wesen natürlichen Ursprungs. Zum Abschluss der Sonderausstellung "Irdische Außerirdische" veranstaltet die Entdeckerwelt ein Event rund um Gestalten und Geschichten aus überirdischen Universen.

 

Am 8. und 9. September heißt es: "botanika goes space"

Bei dem außergewöhnlichen Space-Event sind die German Garrison, der größte Star-Wars Kostümclub weltweit, "Imperathomas" und weitere kostümierte Darsteller aus der Science-Fiction-Szene mit von der Partie. Die Autoren Marco Ansing und Christian Günther, die sich den Genres Steampunk und Dark-Fantasy verschrieben haben, entführen die Zuschauerinnen und Zuschauer in die Welt der "Ungetüme der Tiefe". Mit atmosphärischen Soundeffekten gestaltet sich die szenische Lesung fast schon zu einem kleinen Schauspiel.

 

Lichtschwertkämpfe von "Saberproject"

Mit originalgetreuen Lichtschwertern aus dem bekannten Film-Universum, in passenden Kostümen und mit spektakulären Bewegungen inszenieren die Lichtschwert-Künstler filmreife Kämpfe. "Saberproject" ist bei der vermutlich ersten Science-Fiction-Convention in Bremen auch als Aussteller vertreten und hilft den Besuchern in einer kreativen Weltraum-Werkstatt dabei, sich selbst ein cooles Lichtschwert zu bauen.

 

Vorträge, Kostümwettbewerbe und Autogrammstunden

Wie sich Science-Fiction und Raumfahrt gegenseitig beeinflusst haben, erläutert Roland Vogel in einem unterhaltsamen Vortrag, während Dennis Maciuszek über die außerirdischen Lebensformen aus dem Star-Trek-Univerum referiert. Weitere Aussteller, Vorträge und Vorführungen runden das Programm ab.

 

Besucherinnen und Besucher mit aufwendiger Kostümierung können an einem Kostümwettbewerb teilnehmen. Außerdem gibt es im Eintritt enthaltene Autogrammstunden mit Gast-Stars wie Florian Clyde, Barrie Holland und Reiner Schöne. Unter dem Hashtag #botanikagoesspace werden weitere Programmhinweise und Informationen zum Event in den sozialen Medien veröffentlicht.

 

Eintrittspreise

Für die Aktion "botanika goes space" am 8. und 9. September gilt ein Sondertarif von 15 Euro für Erwachsene und 12 Euro ermäßigt. Besucher mit aufwendiger Kostümierung erhalten an der Tageskasse einen Rabatt von 2 Euro. Karten sind im Vorverkauf in der botanika und bei Eventim erhältlich.

Weitere Informationen gibt es unter info@botanika-bremen.de oder der Telefonnummer 0421 427066-65.

 

botanika Bremen

Die botanika in Bremen verfügt gemeinsam mit dem Rhododendronpark Bremen über die zweitgrößte Rhododendronsammlung der Welt. In ihren Schaugewächshäusern entführt Bremens grüne Entdeckerwelt in verschiedene asiatische Landschaften vom japanischen Zen-Garten, über den tropischen Regenwald der Insel Borneo bis zu den Bergwelten des Himalaya. Auch die Kulturen der dargestellten Länder sind Teil der Ausstellung. So ist hier nicht nur die größte liegende aus Bronze gegossene Buddha-Statue außerhalb Asiens zu finden, sondern auch ein original chinesischer Teepavillon sowie mehrere Gebetsmühlen. Seit Mitte August 2017 beherbergt die botanika zudem den 2,4 Meter hohen vergoldeten Friedens-Buddha für Europa, ein Geschenk des Dalai Lama. Im interaktiven Entdeckerzentrum tauchen die Besucher in die Welt der gerissenen Gewächse ein und erfahren an vielen Experimentierstationen mehr über Artenvielfalt und die Überlebenstricks von Pflanzen.

Veranstaltungen

Irdische Außerirdische – eine Sonderausstellung in der botanika

  • 07.07.2018 - 09.09.2018
  • Botanika - Das Grüne Science Center im Rhododendron-Park, Del...

botanika goes space

  • 08.09.2018 - 09.09.2018
  • Botanika - Das Grüne Science Center im Rhododendron-Park, Del...
  • 10:00 - 18:00