Logo Bremen Erleben!

Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis

Taucht ein in eine Themenausstellung, die gerade jetzt, das Wesen und die Notwendigkeit von Berührung aufzeigen möchte.

Auf einen Blick

Bitte informiert euch beim Veranstalter, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

19.09.2020
11:00 - 17:00

Ort

Paula Modersohn-Becker Museum

Böttcherstraße 6-10

28195 Bremen

19. September 2020 bis 24. Januar 2021

Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Der Mensch braucht das Miteinander, den Kontakt zu Anderen, die Berührung. Welche psychischen Auswirkungen der Verzicht an sozialen Kontakten mit sich bringt, erfahren wir alle gerade notgedrungen angesichts der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus am eigenen Leib.

In der Kunst spiegeln sich die mannigfaltigen Facetten des Themas Berührung wider: von der Begrüßung über Liebe, Fürsorge und Geborgenheit bis zum bewussten Berührungs-Entzug. Allein die jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlungen der Museen Böttcherstraße ermöglichen eine aufschlussreiche Übersicht „berührender“ Kunstwerke unter anderem von Paula Modersohn-Becker, Tilman Riemenschneider, Bernhard Hoetger oder Lucas Cranach d.Ä.

Leihgaben von Künstlerinnen und Künstlern wie Marina Abramovic, Stephan Balkenhol, Vivian Greve, Käthe Kollwitz, August Macke, Robert Mapplethorpe oder Edvard Munch ergänzen die Sammlungswerke, sodass ein Rundgang durch 65 Kunstwerke in fünf Themenräumen entsteht. Der Stellenwert der Berührung für unsere heutige Gesellschaft wird durch Zitate, Texte und Videos von Vertretern unterschiedlicher Berufsgruppen verdeutlicht. 

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 11-17 Uhr

Weitere Informationen

Eintritt
6 Euro bis 9 Euro

Termine

19.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
20.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
22.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
23.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
24.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
25.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
26.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
27.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
29.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
30.09.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
01.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
02.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
03.10.2020 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
06.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
07.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
08.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
09.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
10.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
11.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
13.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
14.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
15.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
16.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
17.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
18.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
20.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
21.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
22.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
23.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
24.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
25.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
27.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
28.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
29.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
30.10.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
31.10.2020 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
03.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
04.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
05.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
06.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
07.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
08.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
10.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
11.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
12.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
13.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
14.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
15.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
17.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
18.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
19.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
20.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
21.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
22.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
24.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
25.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
26.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
27.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
28.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
29.11.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
01.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
02.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
03.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
04.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
05.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
06.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
08.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
09.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
10.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
11.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
12.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
13.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
15.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
16.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
17.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
18.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
19.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
20.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
22.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
23.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
25.12.2020 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.12.2020 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
27.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
29.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
30.12.2020 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
01.01.2021 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
02.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
03.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
05.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
06.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
07.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
08.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
09.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
10.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
12.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
13.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
14.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
15.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
16.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
17.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
19.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
20.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
21.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
22.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
23.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
24.01.2021 11:00 Uhr - 17:00 Uhr