Momentchen
noch ...

Australische Ghostnets - Kunst aus dem Meer

Auf einen Blick

Termin

24.08.2018 -
25.11.2018
09:00 - 17:00


Ort

Übersee Museum Bremen
Bahnhofsplatz 13
28195 Bremen

Kilometerlang treiben herrenlose Fischernetze in unseren Meeren – mit verheerenden Folgen: Fische, Delfine, Wale und Meeresschildkröten verfangen sich darin und verenden qualvoll in diesen „Ghostnets“. Aus den am Strand angespülten Netzen fertigen nordaustralische Aborigines und Torres Strait Islanders dreidimensionale Kunstwerke, oftmals in Form ihrer Totemtiere. Es entsteht eine farbenfrohe Unterwasserwelt, mit der die Künstler eine Verbindung zu ihren Vorfahren herstellen, aber gleichzeitig auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam machen. Erstmals in Deutschland zeigt die Kabinettausstellung diese Ghostnet-Skulpturen.

Weitere Informationen

Eintritt
2,50 Euro bis 7,50 Euro

Weiterführende Links