1. Startseite
  2. Tourismus
  3. Kultur und Veranstaltungen
  4. Sonderausstellungen
  5. Sonderausstellung - Sunset: Ein Hoch auf die sinkende Sonne

Sonderausstellung - Sunset: Ein Hoch auf die sinkende Sonne

Ölgemälde von Félix Vallotton, das eine Landschaft mit Sonnenuntergang am Meer zeigt. Ein lilaner Himmel trifft auf blaues Meer.
Entdeckt wie Caspar David Friedrich, Claude Monet und andere Künstler*innen Sonnenuntergänge in ihren Werken auf unterschiedliche Weise verewigten.

Quelle: Félix Vallotton, Coucher de soleil à Grâce, ciel orangé et violet, 1918 Öl auf Leinwand, 54 x 73 cm, Privatsammlung

Es gibt wohl kaum ein Motiv, das so viele Gemälde und Fotografien ziert, wie der Sonnenuntergang. Auch im Internet finden sich Millionen an Bildern, die einen einen rotgefärbten Abendhimmel zeigen. In der Kunstszene gilt das beliebte Motiv daher inzwischen als kitschig und überholt. Im Rahmen der neuen Sonderausstellung der Bremer Kunsthalle könnt ihr euch vom Gegenteil überzeugen: "Sunset. Ein Hoch auf die sinkende Sonne".

Vom 26. November 2022 bis 2. April 2023

in der Kunsthalle Bremen

Figur von Paula Becker Modersohn vor der Kunsthalle, blauer Himmel

Kunsthalle Bremen

Quelle: JUA privat

Die Ausstellung nimmt euch mit auf eine Reise von der Romatik bis in das 21. Jahrhundert. Jedes der Werke zeigt das Naturschauspiel des Sonnenunterganges auf eine ganz eigene Art und Weise. Manchmal abstrakt, manchmal apokalyptisch und manchmal ganz nüchtern hielten die Künstler*innen das Naturspektakel fest. Im Mittelpunkt steht stets der kurze Moment, der auch als Metapher für die Endlichkeit des Lebens gedeutet wird. Bei einem Besuch zeigt sich: Sonnenuntergänge sind alles andere als langweiliger Kitsch.

In der Ausstellung erwarten euch unter anderem Werke von Max Beckmann, Carl Gustav Carus, Lyonel Feininger, Fischli & Weiss, Caspar David Friedrich, Claude Monet, Emil Nolde, Jörg Sasse und Norbert Schwontkowski. Einige Werke stammen aus der eigenen Sammlung der Bremer Kunsthalle, andere sind Leihgaben.

Das könnte euch auch interessieren

Zwei ausgemalte Bildbögen

Kultur

Quelle: Seniorenlotse

Außenansicht des Wilhelm Wagenfeld Hauses bei Nacht

Museen in Bremen

Quelle: Bettina Berg (Gerhard-Marcks-Haus)

Ein großer roter geschlossener Vorhang, vor dem einige Menschen sitzen.

Kultur & Freizeit

Quelle: privat / KBU

Der Park des Focke-Museums

Focke-Museum

Quelle: Sigrid Sternebeck

Zu sehen ist die Außenfassade des Paula Modersohn-Becker Museums.

Museen Böttcherstraße

Quelle: Museum Böttcherstraße

Skyline Bremens bei Nacht

Veranstaltungskalender

Quelle: WFB / Jonas Ginter