1. Startseite
  2. Tourismus
  3. Kultur und Veranstaltungen
  4. Museen und Wissenswelten
  5. Fockes Soundtrack für Bremen

Fockes Soundtrack für Bremen

Mehrere Menschen stehen in einer Ausstellung und haben Kopfhörer auf.
Was ist der Beat von Bremen?

Quelle: Focke-Museum, Martin Luther

Welche Songs laufen in Bremen auf Dauerschleifen? Welche Künstler*innen sind hier besonders beliebt? In Zusammenarbeit mit verschiedenen Bremer*innen will das Focke Museum den Soundtrack für Bremen finden.

Bremer*innen zeigen euch ihre Lieblingssongs

Das Focke-Museum präsentiert euch auf ihrem hauseigenen Spotify-Account Lieblingslieder von verschiedenen Bremer*innen. Personen aus unterschiedlichen Bereichen der Stadt wurden gebeten, ihre zehn Lieblingslieder in eine Playlist zu packen. Den Anfang macht Bremens Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte. Seine rockige Playlist ist gespickt mit Songs von den Ramones und The Clash. In den kommenden Wochen erwarten euch weitere abwechslungsreiche Playlists.

Die Aktion "Fockes Soundtrack für Bremen" ist ein weiteres digitales Angebot des Museums. In den vergangenen Wochen wurden bereits verschiedene virtuelle Führungen und Ausstellungen angeboten. Mit dem neue Projekt macht sich das Focke-Museum auf die Suche nach Bremens persönlichem Soundtrack. Wie vielfältig ist der bremische Musikgeschmack?

Das könnte euch auch interessieren

Außenansicht des Wilhelm Wagenfeld Hauses bei Nacht

Museen in Bremen

Quelle: Bettina Berg (Gerhard-Marcks-Haus)

Roland und Rathaus aus der Froschperspektive

Bremen Zuhause erleben

Quelle: WFB / Ingrid Krause

Blick auf den Martinianleger mit der MS Oceana und Menschen an der abendlichen Weserpromenade Schlachte

Sommerfrische an der Weser

Quelle: WFB/Jonas Ginter