Logo Bremen Erleben!

GOP Bremen - Circus

Zu sehen ist eine Frau, die in einem Zirkusreifen steht. Sie trägt ein rot-weißes Kleid und schaut nach oben.
Mit humorvollen Showelementen und atemberaubender Akrobatik meldet sich das GOP Varieté Theater zurück.

Quelle: GOP

Endlich heißt es wieder "Vorhang auf" im GOP Varieté Theater! Nach Monaten des Lockdowns nimmt das GOP Varietè-Theater mit der Weltpremiere der Show "Circus" seinen Spielbetrieb wieder auf. Direktor Werner Buss verspricht euch mit dem neuen Stück 90 Minuten gute Laune am Stück. Erlebt Künstler*innen die inspirieren, überraschen und vor allem mitten ins Herz treffen.

Wann und Wo

09. Juli bis 12. September.


GOP Varieté-Theater Bremen

GOP Varieté Theater Bremen Außenansicht

Zur Website des GOP

Quelle: GOP Varieté Theater Bremen

Humorvolle Show mit Herz

Besondere Zeiten erfordern besondere Showmomente: Das GOP Varieté Theater meldet sich nach dem Lockdown mit dem Programm „Circus“ zurück.

Zirkus und Varietè haben eine große künstlerische Schnittmenge. In den Zirkusmanegen staunt das Publikum seit 250 Jahren überall auf der Welt über körperliche Höchstleistungen, Magie und Clownerie. Mit "Circus" verneigt sich das GOP tief vor der Tradition und der Poesie der großen Zirkuswelt. Gleichzeitig serviert diese Show eine neue erzählende Ebene und schenkt dem Publikum damit genau das, was Varietè ausmacht: höchstes Artistik-Niveau, frische Dramaturgie und innovative künstlerische Elemente.

Ihr wollt das volle Paket mit Show, Erlebnisbuffet, Übernachtung und Frühstück? Dann ist unsere Pauschale vielleicht die richtige Wahl für euch!

GOP Varieté Theater Bremen Außenansicht

Zur Visitenkarte des GOP

Quelle: GOP Varieté Theater Bremen

Das könnte euch auch interessieren

Ein Trabbi steht vor einer Leinwand.

Autokinos und -events

Quelle: AdobeStock/Gabe Shakour

Zwei Personen unterhalten sich und haben Kopfhörer auf. Vor ihnen zwei Mikrofone.

Podcasts aus Bremen

Quelle: Adobe Stock/ Lightfield Studios

Mehrere Menschen stehen in einer Ausstellung und haben Kopfhörer auf.

Fockes Soundtrack für Bremen

Quelle: Focke-Museum, Martin Luther

social media