Zu sehen ist eine Teigrolle, die mit grünem Mousse gefüllt ist. Im Hintergrund sind weitere dieser Teigrollen zu sehen, die aber unscharf sind. Die Rollen liegen auf Tellern, die wiederum auf einem grauen Tablett stehen.

Eat the World - Stadtführungen kulinarisch-kulturell

Bei einer kulinarisch-kulturellen Stadtführung mit Eat the World esst ihr euch durch verschiedene Kostproben von Feinkostläden, Cafés und Bistros. Gleichzeitig erfahrt ihr jede Menge über die Geschichte, die Architektur und die Kultur Bremens! Die Kartenverlosung läuft!

Ihr erhaltet Einblicke hinter die Kulissen der Hansestadt und lernt Bremer Betriebe vor Ort kennen. Fernab der touristischen Routen erlebt ihr eine Stadtführung der besonderen Art - einer ausgesprochen leckeren Art. Bei der dreistündigen Stadtführung werdet ihr auch zahlreiche Bremer Sehenswürdigkeiten besuchen.

Während der Tour kann auf einige Nahrungseinschränkungen eingegangen werden (z.B. für Vegetarier). Die Tour eignet sich leider nicht für Veganer, Menschen mit Laktose- oder Glutenintoleranz und Nussallergie.

In der Mitte des Bildes steht ein Teller auf einem Holztisch. Auf dem Teller liegen kulinarische Kostproben, beispielsweise Falafel. Drei Hände greifen nach dem Essen auf dem Teller.
Mehrere lachende Personen stehen in einem Halbkreis und blicken zu einer Person, die wir nur von hinten sehen. Die Person, die uns den Rücken zuwendet, gestikuliert. Im Hintergrund der Gruppe sind Häuser zu erkennen.

Das könnte euch auch interessieren