Momentchen
noch ...

Der Weser-Radweg

Seit Jahren Deutschlands beliebtester Radwanderweg vom Weserbergland bis zur Nordsee - das ist der über 500 Kilometer lange Weser-Radweg.

Jährlich befahren bis zu 150.000 Radtouristen den Weg von der "Drei-Flüsse-Stadt" Hann. Minden entlang der Weser bis zur Nordseeküste. Die größte Stadt an der Weser, Bremen, wird nach ca. 350 km Fahrtstrecke erreicht. In der Hafenstadt spürt ihr schon die Nähe der Nordsee. Die Erlebnisse auf der Strecke reichen von der Romantik der Weserrenaissance bis zu den größten Schiffen der Weltmeere in Bremerhaven. 
 

Mit dem Rad auf Erkundungstour
 

An landschaftlicher Vielfalt ist der Radwanderweg, der zu den besten in Europa gehört, kaum zu übertreffen. Überwiegend abseits von Hauptverkehrsstraßen, ohne nennenswerte Steigungen und auf gut befahrbaren Strecken verläuft der Weg durch eine vielfältige Flusslandschaft mit Burgen und Schlössern, historischen Fachwerkstätten sowie Märchen- und Sagengestalten. An der Porta Westfalica bei Minden geht es dann gemeinsam mit der Weser in die norddeutsche Tiefebene. Über Nienburg, Bremen und entlang der Unterweser führt die Reise weiter bis zur Nordsee mit ihren Seehäfen und Küstenbadeorten.
 

Erlebnis auf ganzer Strecke
 

Auf euch warten viel Spaß, bleibende Eindrücke und Erholung auf eurer Reise entlang der Weser. 

Freut euch auf:
 

  • aktive Erholung in freier Natur
  • Begegnungen mit Märchen und Sagen
  • Schifffahrt und Häfen hautnah erleben
  • ideal für gemeinsame Touren und neue Kontakte
  • das Abenteuer, einen Fluss von der Quelle bis zur Mündung in die Nordsee zu begleiten
  • zauberhafte Orte mit historischen Altstädten
  • gut für Fitness und Gesundheit
  • landschaftliche Vielfält ohne Hektik und Stress


Informationen über den Weser-Radweg mit Ortsportraits und touristischen Angeboten sowie aktuelle Hinweise erhaltet ihr im Internet unter www.weser-radweg.info
 

Ausblick auf die Weser in der Abenddämmerung

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Jens Lehmkühler

Das könnte euch auch interessieren