Logo Bremen Erleben!

10 Jahre Atelier-Luft schnuppern

Zu sehen ist ein Mann. Er arbeitet mit Holz und trägt eine schwarze Latzhose.
Facettenreiche Experimentierfreude, Impulse, Austausch und ein spannender Blick hinter die Kulissen: Bereist zum 10. Mal öffnen die Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen der Bremer Neustadt wieder die Türen zu ihren Ateliers und Werkstätten.

Quelle: Nils Döring

Wann und Wo

Jubiläumsfeier:

Freitag, 24.09. um 18 Uhr

Offene Ateliers:

25.09. von 11-18 Uhr

26.09. von 11-18 Uhr

Eröffnungsfeier

Das 10-jährige Jubiläum soll beim Eröffnungsabend in der großen Jurte des Kulturzentrums Kukoon in den Neustadtswallanlagen feierlich gewürdigt werden. Corona-bedingt ist die Gästezahl auf 50 Personen begrenzt. Der Eintritt zu Eröffnungsabend und Veranstaltung ist frei. Ihr könnt euch unter https://www.offene-ateliers-bremen-neustadt.de/ anmelden.

Es gibt vieles zu entdecken

Ob Malerei, Druckgrafik, Bildhauerei, Keramik oder Holzobjekte: In den Ateliers könnt ihr vieles entdecken und erwerben. An 38 Kunstorten freuen sich 60 Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen auf euren Besuch.

Frischen Wind in die vielfältige Werkschau bringen auch die eingeladenen Kolleg*innen in den Ateliers und rund zehn neue Protagonist*innen.

Das könnte euch auch interessieren

Außenansicht einer Kunstgalerie mit verschiedenen Skulpturen und Malereien hinter erleuchteten Fenstern.

Kunsttipps

Quelle: wft bremen.online/ GMB

Ein großer roter geschlossener Vorhang, vor dem einige Menschen sitzen.

Kultur & Freizeit

Quelle: privat / KBU

Außenansicht des Wilhelm Wagenfeld Hauses bei Nacht

Museen in Bremen

Quelle: Bettina Berg (Gerhard-Marcks-Haus)

social media