1. Startseite
  2. Leben
  3. Wohnen
  4. Stadtteile
  5. 10 Jahre Atelier-Luft schnuppern

10 Jahre Atelier-Luft schnuppern

Zu sehen ist ein Mann. Er arbeitet mit Holz und trägt eine schwarze Latzhose.
Facettenreiche Experimentierfreude, Impulse, Austausch und ein spannender Blick hinter die Kulissen: Bereist zum 10. Mal öffnen die Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen der Bremer Neustadt wieder die Türen zu ihren Ateliers und Werkstätten.

Quelle: Nils Döring

Wann und Wo

Offene Ateliers und Führungen:

17.09.2022 von 11-18 Uhr

18.09.2022 von 11-18 Uhr

Es gibt viel zu entdecken

Zum 11. Mal laden Künstler*innen Gäste in Ihre Ateliers ein. An diesen zwei Tagen öffnet die Neustadt den Kunstbegeisterten wortwörtlich ihre Türen. Hier ist wirklich für jeden was dabei: Modedesign, Schmuck, Malerei, Zeichnung und Druck, Keramik und Porzellan, Holzobjekte und Möbelbau, Bildhauerei, Schnitzerei und Musikinstrumentenbau, Text, Film und Fotografie eint wieder eins: vielfältige Experimentierfreude. Wer gern kostenlos durch die Vielfalt der Kunst geführt werden möchte, kann sich hier für eine der drei Touren anmelden: offene ateliers bremen neustadt (offene-ateliers-bremen-neustadt.de).

Das könnte euch auch interessieren

Außenansicht einer Kunstgalerie mit verschiedenen Skulpturen und Malereien hinter erleuchteten Fenstern.

Kunsttipps

Quelle: wft bremen.online/ GMB

Ein großer roter geschlossener Vorhang, vor dem einige Menschen sitzen.

Kultur & Freizeit

Quelle: privat / KBU

Außenansicht des Wilhelm Wagenfeld Hauses bei Nacht

Museen in Bremen

Quelle: Bettina Berg (Gerhard-Marcks-Haus)