Logo Bremen Erleben!

Bremen räumt auf!

Von Links: Frau Silke Hellwig – Chefredakteurin WESER-KURIER Mediengruppe, Bremer Tageszeitungen AG; Frau Dr. Maike Schaefer - Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen; Herr Olaf Hermes – Vorstand Vertrieb, Personal und IT swb AG; Frau Insa Nanninga – Vorstand Die Bremer Stadtreinigung, Anstalt öffentlichen Rechts; Herr Peter Stubbe - Vorstandsvorsitzender der GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen; Frau Viola-Christina Mull - Community und Veranstaltungen Die Sparkasse Bremen AG; Grünhold – Maskottchen der Aktion "Bremen räumt auf."
Die Aufräum-Aktion für ein sauberes Bremen findet alljährlich im Frühjahr statt, ist aber aufgrund der aktuellen Situation vorerst abgesagt.

Quelle: Bremen räumt auf

Alljährlich findet "Bremen räumt auf" statt. Diese Initiative soll das Umweltbewusstsein nachhaltig stärken. Alle Bremerinnen und Bremer sind zum Mitmachen eingeladen! In diesem Jahr ist das große Putzevent, das zunächst für den 20. und 21. März 2020 geplant war, jedoch vorerst abgesagt.

Wir für unser Bremen!

„Bremen räumt auf“ ist eine Umweltinitiative, die die Bürger*innen dazu bewegen soll, sich für eine saubere Stadt und für ein umweltbewusstes Miteinander zu engagieren. Die Aufräumaktion möchte die Bremer*innen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt aufrufen. Ob Kindergruppe, Privatperson, Firma oder Verein – alle, die sich für die Umwelt stark machen möchten, können an den Umweltaktionen teilnehmen.

Wo soll ich sammeln?

Das Sammelgebiet könnt ihr selbst bestimmen. Ob Grünanlage, Sportplatz oder Hauptverkehrsader – Hauptsache ist, wir putzen Bremen heraus! Bitte bringt die vollen Müllsäcke anschließend zu den Müllabgabeplätzen, damit die Müllabfuhr den Abfall ordnungsgemäß entsorgen kann.

Wie und wo erhalte ich das Sammel-Equipment?

Das Sammelmaterial, bestehend aus Müllsäcken, Handschuhen, Routenplänen & Sammelregeln, könnt ihr an den Recycling-Stationen abholen.

"Tag der Firmen", 20. März 2020 (abgesagt)

Leistet gemeinschaftlich einen Beitrag für den Umweltschutz und eine saubere Stadt! Ob mit zwei Mitarbeiter*innen oder dem gesamten Unternehmen - alle Betriebe sind herzlich eingeladen, den großen Frühjahrsputz tatkräftig zu unterstützen. Packt gemeinsam mit eurem Unternehmen an und meldet euch beim "Tag der Firmen" an, um für ein angenehmes Wohlbefinden und eine attraktive Umgebung zu sorgen!

"Tag der Kinder", 20. März 2020 (abgesagt)

Auch die jüngsten Stadtbewohner sind eingeladen und schreiten zur Tat! Alle Schulen und Kindergärten sind dazu aufgerufen die Stadt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Die Kinder unterstützen damit nicht nur tatkräftig den großen Frühjahrsputz, sondern werden außerdem an einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt herangeführt.

Unter allen teilnehmenden Klassen und Kindergruppen werden nach Aktionsende viele attraktive Sachpreise verlost. Die Gewinner*innen werden per Post benachrichtigt. Es lohnt sich also, beim "Tag der Kinder" mitzumachen!

"Tag der Erwachsenen" und "Tag des Gewässerschutzes", 21. März 2020 (abgesagt)

Am Samstag können alle Bremer*innen beim "Tag der Erwachsenen" ein Zeichen setzen und von 9 bis 13 Uhr gemeinschaftlich anpacken. Ob allein, mit der Familie, den Nachbarn oder gleich dem ganzen Verein – jede helfende Hand zählt.

Wer nicht allein sammeln möchte, kann sich zum Beispiel am Samstag, den 21. März, dem "Tag des Gewässerschutzes" anschließen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Bremen lädt zu einer Sammelaktion an der Weser ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Fußgängerbrücke am Werdersee.

Schulkinder mit Schulranzen auf dem Rücken laufen

Anmeldung

Gruppen/Schulklassen

Quelle: Monkey Business - Fotolia

Stadtmusikanten bei Nacht

Anmeldung

Alle Bremer Bürger*innen

Quelle: bremen.online GmbH / Dennis Siegel

Taschenrechner und Stift (Quelle: pixabay.com)

Anmeldung

Unternehmen

Quelle: pixabay.com

Was kommt nach dem Aufräumen? (abgesagt)

Ohne die vielen fleißigen Sammlerinnen und Sammler, die "Bremen räumt auf" unterstützen, wäre der große Frühjahrsputz nicht möglich. Die Initiator*innen der Stadtputzaktion möchten sich aus diesem Grund mit einem Abschlussfest am 23. Mai 2020 von 14 bis 18 Uhr auf dem Bremer Marktplatz bei allen Teilnehmenden bedanken.

Alle sind herzlich eingeladen, einen erlebnisreichen und informativen Nachmittag auf dem Bremer Marktplatz zu verbringen, wo Putzteufel Grünhold alle Teilnehmenden der Umweltaktionen empfängt.

Auf die Kleinen wartet eine bunte Spielmanege mit jeder Menge Spaß, während die Großen dem Programm auf der Bühne lauschen können. Für den kleinen Hunger zwischendurch ist gesorgt.

Das könnte euch auch interessieren

Der Marktplatz wird mit einem großen Kehrbesen gereinigt

#allinfuerbremen

Noch ist nicht alles im Eimer!

Quelle: Die Bremer Stadtreinigung

Der Schriftzug clean up your city Bremen auf schwarzem Grund

Clean up your City - Bremen

Quelle: Clean up your City - Bremen

Eine große Aufnahme von einer Grünkohlpflanze.

Der Power-Kohl

Quelle: blumenbriga.de

Gemüse in der Auslage auf dem Markt; Quelle: bremen.online GmbH - MDR

Bio, fair & nachhaltig

Quelle: bremen.online GmbH - MDR

Ein Mann und eine Frau fahren Rad an der Weser; Foto: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Ingo Wagner

Bremen per Rad

Fahrradtouren findet ihr im Portal "bike it!".

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Ingo Wagner