Logo Bremen Erleben!

Bremer Weihnachtsmarkt daheim

Beleuchtete Buden und ein Karussell auf dem Bremer Marktplatz zur Weihnachtszeit.
Wir bringen euch den winterlichen Budenzauber nach Hause

Quelle: WFB/Jonas Ginter

Eine der besten Eigenschaften der Bremer*innen ist ohne Zweifel die Gabe, das Beste aus allen noch so schweren Situationen machen zu können. Frei nach dem Motto „Wat mut, dat mut“ wird nicht lange gehadert, sondern mit Kreativität eine Antwort gefunden. Davon haben auch wir uns inspirieren und uns etwas für euch einfallen lassen, damit ihr in diesem Jahr nicht gänzlich auf die Magie des vorweihnachtlichen Budenzaubers verzichten müsst: Wenn ihr nicht zum Weihnachtsmarkt kommen könnt, bringen wir den Weihnachtsmarkt zu euch!

1 Glühwein aus dem Bremer Ratskeller

Ein Weihnachtsmarkt ohne Glühwein ist wie Knipp ohne Apfelmus. Ein Glück, dass ihr euch das wohl leckerste aller aufwärmenden Tröpfchen sowohl in rot als auch in weiß direkt nach Hause holen oder sogar liefern lassen könnt. Der Bremer Ratskeller verkauft seinen beliebten Glühwein, für den normalerweise Scharen nahe des Rathauses Schlange stehen, direkt über seine Weinhandlungen in der Innenstadt oder im Weserpark sowie über den Onlineshop.

Je eine Flasche und je ein Glas mit weißem und rotem Glühwein auf einem Tisch mit Äpfeln, Orangen, Zimt, Anis und Nelken

Quelle: Ratskeller Bremen

1 Süßigkeiten aus der Bonbon Manufaktur

Damit ihr den himmlischen Duft nach Karamell und Zucker in diesem Jahr nicht vermisst, versorgt euch die Bremer Bonbonmanufaktur mit allerlei Leckereien. Eins darf dabei natürlich nicht fehlen: die rot-weiße Zuckerstange. Diese und andere klebrige Köstlichkeiten werden im Schnoor nach traditionellem Handwerk für euch hergestellt. Ihr könnt die Süßigkeiten entweder direkt im Laden bei ihrer Herstellung bestaunen oder sie bequem zu euch nach Hause liefern lassen. So müsst ihr nicht auf eure Weihnachtsleckereien verzichten!

Zwei große rote Lutscher in Herzform stehen im Schaufenster der Bremer Bonbon Manufaktur

1 Handgemachtes vom Martinshof

Ihr nutzt den Weihnachtsmarkt, um nach handgemachten Geschenken zu stöbern? Damit eure Liebsten bei der Bescherung nicht leer ausgehen und ihr in der Weihnachtszeit etwas Gutes tut, lohnt sich ein Blick in den Onlineshop des Martinshof. Euch erwarten handgefertigte Taschen, Spielwaren, Kerzen, Marmeladen und vieles mehr. Wenn ihr euch von der Qualität lieber vor Ort überzeugen möchtet, könnt ihr das im Shop in der Innenstadt tun. Mit eurem Einkauf unterstützt ihr aktiv die Werkstatt des Martinshof, die Menschen mit Behinderung eine angemessene Beschäftigung ermöglicht. Für noch mehr Auswahl schaut auch gerne im Shop der Sozialen Manufakturen vorbei.

Verschiedene Marmeladengläser stehen in einer Pyramide aufgereiht auf einem glänzenden Tisch. Im Hintergrund ist eine prunkvolle Wand zu sehen.

Quelle: Werkstatt Bremen

1 Handgefertigte Elisen Lebkuchen

Ganz viel Liebe, Qualität und feinste Zutaten stecken in den handgemachten Elisen Lebkuchen von Manke & Coldewey. Vom Klassiker mit Mandeln und Nüssen über ausgefallene Variationen mit Schokoladenpfeffer oder Ingwer bis hin zur veganen Version: Die Backwaren aus der Überseestadt zaubern euch den Geschmack des Weihnachtsmarktes direkt auf die Zunge. Erhältlich sind die Süßigkeiten direkt im hauseigenen Onlineshop, in der gläsernen Lebkuchen Manufaktur am Fabrikenufer 111 oder an ausgewählten Verkaufsstellen ab Mitte November. Und in diesem Jahr gibt es für all jene, die den direkten Einkauf vermeiden möchten oder müssen und gleichzeitig nicht so sicher im Internet unterwegs sind, die Möglichkeit, telefonisch eine Bestellung aufzugeben: Von montags bis freitags zwischen 10 und 14 Uhr erreicht ihr unter 0157 351 773 46 das Bestell-Telefon.

Ein bunte Mischung an Lebkuchen aus der Lebkuchen Manufaktur.

Quelle: Lebkuchen Manufaktur

1 Selbstgestrickte Mützen und Schals

Wer seinen selbstgekochten Glühwein naturgetreu im Freien auf dem Balkon oder der Terasse genießen möchte, muss vor allem eins: sich warm anziehen. Da dürfen Mütze, Schal und Handschuhe natürlich nicht fehlen, damit euch nicht nur im Magen warm wird. Für die Kreativen unter euch bietet die Wollstube am Lesumer Bahnhof verschiedene Woll- und Garnsorten, Muster und Hilfsmittel zum Stricken an. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und gestaltet eure eigenen Kreationen oder störbert durch die fertig gestrickten Accessoires vor Ort. Ihr könnt euch ausgewählte Produkte auch nach Hause liefern lassen!

Eine Frau steht vor einer weißen Wand und trägt einen langen, türkisen Schal.

Quelle: Lana Grossa/Wollstube am Lesumer Bahnhof

1 Weihnachtsdeko im Schnoor

Damit ihr nicht auf die funkelnden Lichter und die weihnachtliche Dekoration in diesem Jahr verzichten müsst, lohnt sich ein Besuch im Laden Weihnachtsträume. Im Herzen des Schnoors erwarten euch das ganze Jahr über glitzernde Christbaumkugeln, Lametta in allen Farben und flimmernde Figuren. Während ihr euch von den bunten Krippen verzaubern lasst, lernt ihr bei eurem Besuch gleich noch etwas über verschiedene Weihnachtsbräuche auf der ganzen Welt.

Der Laden von innen. Es funkelt und glitzert überall. Es hängen Lichterketten und Kugeln im Raum. Zwei Weihnachtsmännerfiguren stehen im Bild.

Quelle: WFB - LPE

Der Laden von innen. Es funkelt und glitzert überall. Es hängen Lichterketten und Kugeln im Raum.

Quelle: WFB - LPE

5 Flammlachs für Zuhause

Flammlachs ist für euch eine unverzichtbare Delikatesse auf dem Weihnachtsmarkt? Dann holt ihn euch in diesem Jahr doch nach Hause! Fiedlers Fischmarkt bietet einen Fischversand an, sodass ihr ganz bequem online frischen Fisch aus Bremerhaven bestellt. Voraussetzung für euren Flammlachs ist natürlich, dass ihr die Möglichkeit habt ein kleines Feuer zu machen, beispielsweise im heimischen Garten.

Ein großes Stück Lachs hängt an einer Holzplatte über einem offenen Feuer. Im Hintergrund sind Holzscheite aufgestapelt.

Quelle: Adobe Stock / Marco2811

1 Virtueller Weihnachtsmarkt

Damit ihr die Aussteller*innen in diesem Jahr trotzdem unterstützen könnt, hat die Plattform Bremen einen virtuellen Weihnachtsmarkt für euch ins Leben gerufen. Stöbert nach Belieben an den digitalen Weihnachtsbuden und versorgt euch mit Weihnachtsdekoration, Leckereien, Geschenkideen und vielem mehr. Ihr seid von der Schließung des Weihnachtsmarktes betroffen oder kennt Aussteller*innen, die ihre Produkte gerne anbieten möchten? Dann könnt ihr euch auf der Plattform kostenlos registrieren.

Tastatur eines Laptop mit kleinen Kartonwürfeln, auf denen Einkaufswagen abgebildet sind.

Quelle: Fotolia

1 Bremer Klaben selber backen

Das traditionelle Gebäckstück darf natürlich auf keinem Weihnachtsmarkt in Bremen und umzu fehlen. Der winterliche Kuchen aus Rosinen und Hefeteig gehört eben schon seit Jahrhunderten zur Bremer Vorweihnachtszeit. Damit ihr auch in diesem Jahr nicht auf den saftigen Klaben verzichten müsst, haben wir für alle Hobbybäcker*innen unter euch das Rezept zum Nachbacken. Alternativ bietet euch die Konditorei Knigge das leckere Weihnachtsgebäck das ganze Jahr über an!

Ihr benötigt folgende Zutaten:

1 kg Mehl
100 g Zucker
125 g Hefe
250 ml Milch
500 g weiche Butter
1 gestrichener TL Kardamom
1 TL Salz
125 g Zitronat
125 g geriebene Mandeln
750 g Rosinen

Ein traditioneller Bremer Klaben.

Hier gehts zum Rezept

Quelle: Katharazzi

Wir verlosen zwei Pakete für euren Weihnachtsmarkt daheim!

Macht mit und gewinnt mit etwas Glück eines von zwei Paketen für euren eigenen Weihnachtsmarkt daheim. Ihr könnt euch über Lebkuchen, Bonbons aus der Bremer Manufaktur, Klaben, Christbaumkugeln, Schal- und Mützensets sowie Senatsmarmelade freuen. 
 

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, füllt bitte das anhängende Formular aus. Die allgemeinen Teilnahmebedingungen findet ihr hier

Teilnahmeschluss ist der 06. Dezember 2020.

Die personenbezogenen Daten werden auf der Basis der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), zweckgebunden für die Kontaktaufnahme/Gewinnspiel/ etc. erhoben und verarbeitet. Wir geben Ihre Daten nur weiter, soweit ein Gesetz dies vorschreibt oder wir Ihre Einwilligung eingeholt haben. Die personenbezogenen Daten sind für die Kontaktaufnahme/das Gewinnspiel erforderlich. Unsere Informationen zum Datenschutz nach Art. 13 und Art. 14 der EU Datenschutzgrundverordnung können Sie auf unserer Internet-Seite unter https://www.bremen.de/datenschutz einsehen oder unter der Telefonnummer 0421 166 9740 beziehungsweise über datenschutz@bo-bremen.de anfordern.

Auf einem Tisch stehen verschiedene weihnachtliche Produkte. Im Hintergrund steht ein kleiner Weihnachtsbaum.

Quelle: WFB - LPE

Hier findet ihr alle Tipps im Überblick

Das könnte euch auch interessieren

Roland und Rathaus von Bremen

Bremen Zuhause erleben

Quelle: bremen.de

Viele kleine Päckchen mit Nummern für den Adventskalender sind auf einem Tisch verteilt.

Adventskalender-Shopping

Quelle: Fotolia / www.PUSH2HIT.de

Adventskalender 2019

Unser Adventskalender

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen