Logo Bremen Erleben!

Orte zum Wandern in Bremen und umzu

Zwei kleine Mädchen laufen mit Wanderstöcken durch einen Wald.
Schöne Wanderrouten in Bremens grüner Umgebung

Quelle: fotolia / _jure

Schnappt euch eure Rucksäcke, festes Schuhwerk, etwas Reiseproviant und macht euch auf den Weg, die schönsten Wanderwegen in Bremen und Umgebung zu entdecken. Wir haben für euch in den Tipps ein paar Routen und Gebiete zusammengestellt, die es sich zu entdecken lohnt. Ob Wege durchs Moor, Naturschutzgebiete oder entlang von Fischteichen - hier schlägt euer Wanderherz bestimmt höher.

Wildeshauser Geest

Der weitläufige Naturpark bietet so einige Wanderwege, die ihr entdecken und bestreiten könnt. Die Wildeshauser Geest setzt sich vor allem aus Wäldern, Fischteichen, Acker- und Gründland zusammen und ist gleichzeitig mit vielen Kulturdenkmälern bespickt. Die 532 km² bieten für euch verschiedene Wanderrouten, die ihr nach Belieben selbst bestimmen könnt oder ihr erkundet die beiden Routen aus unseren Empfehlungen.

1 Der Huntepadd

Die knapp 7 km lange Route führt euch entlang der Hunte. Dabei durchquert ihr einen alten Buchenwald, lauft entlang einer Heidefläche und könnte euren Blick über das beeindruckende Steilufer gleiten lassen. Auf eurer Tour kommt ihr an alten Hügel- und Großsteingräbern vorbei und erfahrt mehr über das Leben der Glaner Braut. Auf euerer Wanderung kommt ihr außerdem an einer 1000-jährigen Eiche vorbei und könnt auf einer der vielen Rastmöglichkeiten eine kleine Pause einlegen. Die Route startet an der alten Dorfschule im Ort Dötlingen.

1

Quelle: Jonas Marhoff - Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

2

Quelle: Klaus Sekuly - Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

3

Quelle: Klaus Sekuly - Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

4

Quelle: Ralf Krebs - Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

5

Quelle: Ralf Krebs - Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

1 Alhorner Fischteich-Weg

Auf dem 5 km langen Wanderweg durchquert ihr das nordwestliche Teichgebiet der Wildeshauser Geest. Auf den langen Sandwegen könnt ihr knorrige alte Eichen bestaunen und euren Blick über die verschiedenen Teiche schweifen lassen. Am Kirchteich erwartet euch ein Beobachtungsturm, von dem ihr wunderbar Wasser- und Röhricht-Vögel beobachten könnt. Wenn ihr eure Route verlängern wollt, könnt ihr auch einen kurzen Abstecher in den Wildeshauser Urwald machen, der direkt an den Rundweg grenzt.
Los geht die Route auf dem Parkplatz "Am Karpfen". 

1

Quelle: Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

2

Quelle: Hans-Jürgen Zietz - Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

3

Quelle: Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

4

Quelle: Uwe Vierke - Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest

1 Neuenburger Urwald

1

Quelle: Neuenburger Urwald - Landesforsten

2

Quelle: Neuenburger Urwald - Landesforsten

1 Urwald Haasbruch

Urwald 1

Quelle: WFB - JUA

Urwald 3

Quelle: WFB - JUA

Urwald 2

Quelle: WFB - JUA

1 Schönebecker Aue

Das von herbstlichen Bäumen und Büschen sowie einem Gewässer umgebene Schloss Schönebeck an einem sonnigen Herbsttag.

Quelle: WFB / JUA

1 Elsflether Sand

Elsfleth 1

Quelle: WFB - LRU

Elsfleth 3

Quelle: Holger Raddatz/Touristik Elsfleth

Elsfleth 2

Quelle: WFB - LRU

Elsfleth 4

Quelle: Holger Raddatz/Touristik Elsfleth

Elsfleth 5

Quelle: Holger Raddatz/Touristik Elsfleth

1 Naturschutzgebiet Luneplate

Luneplate 1

Quelle: Jan Rohrbach/Erlebnis Bremerhaven

Luneplate 2

Quelle: Jan Rohrbach/Erlebnis Bremerhaven

Luneplate 3

Quelle: Jan Rohrbach/Erlebnis Bremerhaven

Luneplate 4

Quelle: Jan Rohrbach/Erlebnis Bremerhaven

Luneplate 5

Quelle: Helmut Gross/Erlebnis Bremerhaven

1 Heiligenberg Bruchhausen-Vilsen

Heiligenberg 1

Quelle: TourismusService Bruchhausen-Vilsen - D.Koch

Heiligenberg 2

Quelle: TourismusService Bruchhausen-Vilsen - D.Koch

Heiligenberg 3

Quelle: TourismusService Bruchhausen-Vilsen - D.Koch

Heiligenberg 4

Quelle: TourismusService Bruchhausen-Vilsen - D.Koch

Quelle: TourismusService Bruchhausen-Vilsen - D.Koch

1 Nordpfad Hölzerbruch-Malse in Rotenburg

Rotenburg 1

Quelle: Björn Wengler Fotografie/Touristikverband Rotenburg

Rotenburg 2

Quelle: Touristikverband Landkreis Rotenburg

Rotenburg 3

Quelle: Touristikverband Landkreis Rotenburg

Rotenburg 4

Quelle: Touristikverband Landkreis Rotenburg

1 Teufelsmoor

Worpswede 1

Quelle: Worpswede Touristik

Worpswede 2

Quelle: Worpswede Touristik

Worpswede 3

Quelle: Worpswede Touristik

Worpswede 4

Quelle: Worpswede Touristik

1 Jakobsweg Bremen

Bürgerpark

Quelle: privat / Fotograf: K. Bünn

Dom

Quelle: privat / JUA

Werdersee

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann

Hier findet ihr alle Tipps

Das könnte euch auch interessieren