1. Startseite
  2. Leben
  3. Silvester in Bremen

Silvester in Bremen

Auf dem Bild sind mehrere Hände zu sehen, die angezündete Wunderkerzen in die Kamera halten.
Termine, Tipps und Traditionen: eure Bremer Silvester-Checkliste

Quelle: simona - stock.adobe.com

Ihr plant einen gemütlichen Silvesterabend und benötigt noch etwas bremische Inspiration? Kein Problem! Wir haben euch eine kleine Checkliste für den Start ins neue Jahr zusammengestellt. Wer doch lieber das Tanzbein schwingen möchte, findet hier auch Lokalitäten mit besonderem Silvester-Angebot.

1 Frühzeitig reservieren

Nach Silvester ist vor Silvester! Wer den Abend, oder Teile davon, lieber auswärts verbringen möchte, sollte rechtzeitig in die Planung einsteigen und sich über Tickets und Reservierungen informieren.

6 Silvester-Speiseplan

Was kommt an Silvester bei euch auf die Teller? Lieber etwas Klassisches oder doch mal etwas Neues? Stöbert durch unsere Ideen für ein gelungenes Silvester-Essen.

3 Do it yourself: Silvester-Edition

An die Scheren, fertig, los! Unsere bremischen Bastelideen könnt ihr schon vorab vorbereiten oder ihr nutzt den Silvesterabend für gemeinsames Basteln.

Silvester-Glücksbringer

Für noch mehr Glück im neuen Jahr werden zum Jahreswechsel gerne kleine Glücksbringer an die Liebsten verschenkt. Mit Hilfe unserer Anleitung faltet ihr im Handumdrehen kleine Kraniche – diese sind in Japan ein Symbol für Glück. Ob als Geschenk oder für euch selbst: Eine extra Portion Glück kann bekanntlich nie schaden.

Silvester-Post

Lasst euren Liebsten zum Jahreswechsel ein paar Grüße per Post zukommen! Die Briefumschläge dafür könnt ihr mit ein paar Handgriffen ganz einfach selbst basteln. So werden eure Grüße für das neue Jahr noch persönlicher.

11 Aktivitäten am Silvesterabend

Zusammen Spiele spielen, einen Filmmarathon starten oder den ganzen Abend essen und plaudern – je nachdem, wonach euch der Sinn steht, haben wir ein paar Beschäftigungen für euch gesammelt.

Black Bremen Stories

Wie wäre es mit einer Runde Rätselraten und Fälle auflösen? Alles natürlich mit Bremer Anstrich. Eine Person aus eurer Gruppe kennt die ganze Geschichte und liest sich nicht nur die Vorderseite der Karte durch, sondern auch die Rückseite. Der Rest der Spielenden kennt lediglich die Szene auf der Vorderseite. Nun heißt es rätseln, was das Zeug hält. Was ist passiert? Die Mitspielenden dürfen sich mit Ja/Nein-Fragen der Geschichte annähern und müssen versuchen, den Fall aufzuklären. Legt zunächst fest, wer die Geschichte kennn soll und blättert erst dann hier im Slider weiter, damit ihr die Geschichte nicht ausversehen seht. Zum Lesen der Karten empfehlen wir euch die Desktop-Ansicht.

Das könnte euch auch interessieren

Eine Straßenbahn im Abbiegevorgang

Sonderfahrzeiten

Zu Silvester gelten besondere Fahrpläne, die BSAG informiert rechtzeitig.

Quelle: privat - kbu

Freunde stoßen mit Rotwein an einem gedeckten Tisch an

Flüssige Genüsse

Quelle: Fotolia / Mirko

Wallanlagen im Winter mit Blick auf die Mühle (Quelle: WFB/Jens Lehmkühler).

Winter in Bremen

Quelle: WFB/Jens Lehmkühler