Logo Bremen Erleben!

Der Habenhauser Deich

Vier Radfahrer auf dem Deich im Ortsteil Habenhausen
Entspannt durch die Sonne radeln

Quelle: WFB / bremen.online

Der Habenhauser Deich beschützt die Anwohner in Obervieland nicht nur vor einem zu hohen Wasserstand, sondern bietet durch seine idyllische Lage auch eine schöne Umgebung für Freizeitaktivitäten.

Als Hochwasserschutz von Obervieland erfüllt der Habenhauser Deich eine wichtige Funktion. Im Alltag wird die Deichanlage aber auch gerne von Fahrradfahrern, Inlineskatern und Spaziergängern zur aktiven Freizeitgestaltung genutzt. Die begrünten Hänge rechts und links der Strecke, bis hinunter zum Ufer des Werdersees, laden im Sommer zum Picknicken und Sonnenbaden ein. Besonderer Vorteil für viele ist dabei die zentrumsnahe Lage des Habenhausener Deichs.
 

Ein Bauwerk, das an die Segel eines Bootes erinnert, vor blauem Himmel und auf einem Deich

Quelle: Privat - LS

Streifzüge in die Natur

Ohne Unterbrechung in den Arster Weserdeich übergehend, bilden beide zusammen einen Teil des Weserradwegs, der von Hann. Münden bis nach Bremerhaven führt und zu längeren Touren einlädt. Auch in das direkt an den Habenhauser Deich angrenzende Naturschutzgebiet Neue Weser können Ausflüge ins Grüne ausgedehnt werden.

Das könnte euch auch interessieren

Drei Generationen machen einen Ausflug mit dem Rad; Quelle: fotolia / ARochau

Radtouren in und um Bremen

Erkundet Bremen und die Umgebung mit BIKE IT! per Rad.

Quelle: fotolia / ARochau

Park mit Treppe

Parks und Grünanlagen

Wir zeigen euch, wo sich die grünen Oasen befinden

Quelle: Seniorenlotse