Eingang zum Fahrradparkhaus am Dom

Fahrradparkhaus am Dom

Der Sattel bleibt trocken und das Fahrrad steht an einem sicheren Ort – das kürzlich eröffnete BREPARK-Fahrradparkhaus Am Dom bietet Radfahrerinnen und Radfahrern neue Parkmöglichkeiten. 42 Fahrradboxen und 48 doppelstöckige Fahrradstellplätze umfasst das Parkhaus. Auch Radlerinnen und Radler, die größere Gefährte fahren, finden Abstellmöglichkeiten: Sechs Stellplätze für Fahrradanhänger oder Lastenräder bieten ausreichend Platz. Eine Station für kleinere Reparaturen und Schließfächer bieten noch mehr Komfort.

 

Kostenlose Stellplätze und Ladestationen für E-Bikes

Die Nutzung der Fahrradstellplätze ist kostenlos. Für die verschließbaren Fahrradboxen gelten folgende Preise:
 

  • 24 Stunden kosten drei Euro
  • Drei Tage kosten sieben Euro
  • Eine Woche kostet zehn Euro
  • 30 Tage kosten 25 Euro


Die Nutzung der integrierten Ladestationen für E-Bikes ist im Preis inbegriffen. Die Nutzer der Boxen erhalten am Kassenautomaten eine Code-Karte, für die fünf Euro Pfand kostet. Das Fahrradparkhaus ist täglich von 6 bis 24 Uhr geöffnet. Nutzerinnen und Nutzer der Fahrradboxen erhalten mit ihrer Code-Karte eine durchgängige Zugangsmöglichkeit. 

Das könnte euch auch interessieren