1. Startseite
  2. Leben
  3. KomiKo - Konsum mit Köpfchen

KomiKo - Konsum mit Köpfchen

Das Logo von Konsum mit Köpfchen ist zu sehen. Daneben sind Skizzen von einem Fahrrad, einer Bohrmaschine und einer Glühbirne.
Stöbert auf der Plattform durch die nachhaltigen Angebote in eurem Stadtteil!

Quelle: Komiko - Konsum mit Köpfchen

Ob tauschen, teilen, reparieren, recyclen oder einkaufen - auf der Plattform KomiKo findet ihr alles rund um das Thema nachhaltiger Konsum in Bremen. Stöbert durch die Angebote in eurem Stadtteil und informiert euch über verschiedene Veranstaltungen!

Nachhaltige Angebote in unserer Hansestadt

KomiKo - das steht für "Konsum mit Köpfchen". Da nachhaltiger Konsum in den letzten Jahren immer wichtiger geworden ist, entwickelt sich auch das Bremer Angebot immer weiter. Es ist bunt, vielseitig und dynamisch. Damit ihr einen Überblick über das nachhaltige Angebot in unserer Hansestadt bekommt, hat sich die Plattform KomiKo zum Ziel gesetzt, dieses für euch sichtbar zu machen. Mit wenigen Klicks erfahrt ihr mehr über die nachhaltigen Angebote in eurem Stadtteil. Ob tauschen, teilen, reparieren oder upcyclen - hier werdet ihr bestimmt fündig! Dazu bekommt ihr Informationen zu ausgewählten Siegeln und Zeichen.

Hier geht es zu den einzelnen Kategorien

Drei Frauen betrachten Abendkleider.

Tauschen

Quelle: Fotolia / milatas

Ein kleiner Werkzeugkoffer mit allerhand Werkzeugen, davor Schrauben, Garn, Scheren und ein Bescher mit der Aufschrift Repair Café

Reparieren

Quelle: Adobe Stock / HollyHarry

Alte Batterien

Re- und Upcycling

Quelle: Fotolia - Michael Jäger, Düsseldorf 2014 - lorhem, mitifo

Eine kleinere Gruppe Männer und Frauen macht gemeinsam Musik

Teilen

Quelle: Adobe Stock / chika_milan

Eine Person hat zwei grob gewebte Einkaufstaschen mit Obst und Gemüse bei sich. Einen hat sie auf der Schulter liegen und den anderen in der Hand. Im Hintergrund befindet sich weiteres Obst und Gemüse.

Einkaufen

Quelle: Adobe Stock/ jchizhe

Über das Projekt

Das Projekt KomiKo ist Teil des Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) sowie der Initiative "Bremen im Wandel". Gemeinsam setzen sie sich für einen nachhaltigeren Konsum in Bremen ein.

Ihr wollt mit eurer nachhaltigen Idee auch Teil der Plattform werden? Ihr plant eine Veranstaltung zum Thema nachhaltiger Konsum oder habt Fragen zum Projekt? Über das Kontaktformular auf der Plattform landet eure Anfrage direkt bei KomiKo!

Das könnte euch auch interessieren

Eine Person hat zwei grob gewebte Einkaufstaschen mit Obst und Gemüse bei sich. Einen hat sie auf der Schulter liegen und den anderen in der Hand. Im Hintergrund befindet sich weiteres Obst und Gemüse.

Fair & nachhaltig

Quelle: Adobe Stock/ jchizhe

Auf weißem Hintergrund halten zwei Hände ein Geschenk, das in braunem Papier eingewickelt ist und mit einer Kordel, Lavendel und einer kleiner karte dekoriert wurde.

Nachhaltige Geschenke

Quelle: Fotolia/ Ilona

viele verschiedene bunte Stoffrollen

Nachhaltige und faire Mode in Bremen

Quelle: ©Cigdem - stock.adobe.com