Feuerwerk über Bremen

Silvester im Freien

Viele Raketen verwandeln den Nachthimmel am 31. Dezember in ein Farbenmeer. Wenn ihr das Feuerwerk auch im Freien in vollen Zügen genießen wollt, solltet ihr euch einen guten Platz organisieren. Wir verraten euch, von wo ihr im bunten Treiben den besten Blick über den hell erleuchteten Himmel Bremens genießen könnt.

Schlachte und Osterdeich

Eine super Sicht auf das schillernde Spektakel am Himmel habt ihr von der Teerhofbrücke an der Weserpromenade Schlachte. Hier habt ihr beide Weserufer im Blick und freie Sicht auf das Feuerwerk über der Stadt. An der Schlachte wird am Silvesterabend ausgelassen gefeiert. Dort laden die ansässigen Lokale und Bars zum Schlemmen und gemeinsamen Ausklingen des Jahres ein.

Fern ab von Bars und Kneipen könnt ihr auf dem Osterdeich das Pyrofarbspiel über der Weser beobachten. Der Osterdeich ist am Silvesterabend ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.
 

Feuerwerk an der Schlachte; Quelle: Großmarkt Bremen GmbH

Quelle: Großmarkt Bremen GmbH

Theater am Goetheplatz

Ein beliebter Treffpunkt an Silvester ist auch der Goetheplatz. Hier schwingen Bremerinnen und Bremer pünktlich zum Neujahresbeginn das Tanzbein - traditionell wird der Wiener Walzer getanzt. In geselliger Atmosphäre kann hier auf das neue Jahr angestoßen werden.
 

Feuerwerk

Quelle: Katharazzi

Feuerwerk am Hollersee

Ein professionelles Feuerwerk wird pünktlich zum Jahreswechsel am Hollersee abgefeuert. Anlässlich der Silvestergala im Dorint Park Hotel Bremen kommen nicht nur die Gäste der Feierlichkeiten in den Genuss eines spektakulären Höhenfeuerwerks. Vom öffentlich zugänglichen Hollersee aus bietet sich allen Neugierigen ein toller Blick auf das farbenfrohe Ereignis.
 

buntes Feuerwerk am Himmel

Quelle: bremen.online GmbH

Das könnte euch auch interessieren