Sauce Hollandaise mit Spargel

Sauce Hollandaise

Sauce Hollandaise ist die klassische Sauce zu gekochtem Spargel - selbstgemacht schmeckt Sie natürlich am besten.

Zutaten:

  • 4 Eigelb
  • 2 bis 3 Eßlöffel Weißwein
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 125 g Butter
  • etwas Zitronensaft
  • frisch gemahlener Pfeffer

 

Die Zubereitung:

Das Eigelb, den Wein, 1 EL Wasser, 1 Prise Salz und 1 Prise Zucker in eine Metallschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend die Schüssel in ein heißes Wasserbad stellen, so dass der Boden der Metallschüssel knapp das Wasser berührt. Die Eigelbmasse so lange mit dem Schneebesen kräftig schlagen, bis die Sauce cremig wird. Achtet darauf, auch am Rand und Boden der Schüssel entlang zu rühren, damit sich das Eigelb nicht festsetzt und stockt.

Nebenbei die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Wasser muss heiß sein, darf aber nicht kochen. Jetzt die flüssige Butter ganz langsam in die Eigelbmasse fließen lassen, dabei ständig mit dem Schneebesen schlagen bis eine dickcremige Sauce Hollandaise entsteht. Zum Schluss könnt ihr die Sauce noch mit Salz, Peffer und etwas Zitronensaft abschmecken und anschließend schnell servieren.

Das könnte euch auch interessieren