Ein Teller Nudeln mit Basilkumpesto und gebratener Paprika

Nudeln mit Basilikumpesto und gebratener Paprika

Für zwei bis drei Portionen benötigt ihr folgende Zutaten:
 

  • 1 Topf frischen Basilikum
  • 8 bis 12 EL Olivenöl
  • Eine halbe Knoblauchzehe
  • 80 g frischen Parmesan
  • 60 g Pinienkerne
  • 1 Paprika
  • 300 g Nudeln Ihrer Wahl
  • Frischer Pfeffer
  • Salz


Die Zubereitung:

Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten und kurz abkühlen lassen.
Anschließend das komplette Basilikum, den Knoblauch und die Pinienkerne in eine hohe Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren.
Etwa 60 Gramm Parmesan reiben, in die Schüssel geben und ebenfalls pürieren.
So viel Olivenöl hinzugeben, bis eine sämige Masse entsteht.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und kurz in Olivenöl anbraten.

Ihr könnt das Pesto direkt über die frisch gekochten Nudeln geben und vermischen oder löffelweise zu jeder Portion hinzugeben.
Mit Paprika und dem restlichen frischen Parmesan garnieren - fertig!

Lasst es euch schmecken!

 
Ein Teller Nudeln mit Basilkumpesto und gebratener Paprika

Quelle: Katharina Müller

Das könnte euch auch interessieren