Freunde stoßen mit Rotwein an einem gedeckten Tisch an

Tastings in Bremen

Auf der Suche nach eurem persönlichen Geschmack: Findet heraus welcher Gin am besten zu euch passt, ob ihr Fans der Nordsee Elise seid oder riecht wie die Experten an edlen Tropfen. Erfahrt dabei  auch einiges an Hintergrundwissen, um mit eurem Fachjargon zu glänzen. Ihr seid nun die Experten im Freundeskreis und könnt eure Favoriten weiterempfehlen.

2 Kunstbar

Kunst in deinem Glas! - Im neuen Design lädt die Kunstbar  im Bremer Viertel zu klassischen, extravaganten und eigens für euch kreierten Cocktails ein. Egal ob geschüttelt oder gerührt, fruchtig oder bitter, hier werden eure individuellen Wünsche erfüllt und ein Cocktail ganz nach eurem Geschmack gezaubert. In der Kunstbar könnt ihr auch Gin, Whisky, Rum und Co. verkosten. Lasst euch bei Tastings von Bremer Barkeepern in die facettenreichen Geschmackswelten des Hochprozentigen entführen!

Der Barchef der Kunstbar

Die Kunstbar in Bremen

Quelle: Kunstbar Bremen

2 Piekfeine Brände

“Gebrannt mit Herz und Hand” ist Brigitta Rusts Motto: das schmeckt man auch! Sie stellt selber Premiumbrände nach Rau- und Feinbrandverfahren her. In der Überseestadt könnt ihr euch bei Obstbrand- und Gin-Tastings selbst davon überzeugen. Probiert euch beim Obstbrandtasting blind durch acht Brände und erfahrt mehr über den Herstellungsprozess. Gintastings: Brigitta Rust empfängt euch mit einem selbstkreierten Begrüßungscocktail zum Gintasting mit fünf verschiedenen Gins zum Verkosten!

Auf dem Bild sind Gläser und Verkostungs-Bögen im Seminarraum zu sehen, im Hintergrund die Überseestadt

Piekfeine Brände - Seminarraum

Quelle: Brigitta Schulze van Loon

2 Heimathaven

Den Heimathaven – für Leib & Seele findet ihr im Viertel. Im Concept-Store erwartet euch eine Mischung aus Einzelhandel und Gastronomie. Hier findet ihr besondere Produkte von verschiedenen kleinen Manufakturen, die ihr auch probieren könnt. Unter anderem beim Craft-Beer-Tasting: Im professionellen Taku-Tastingglas verkostet ihr 9 Bierstile. Diese variieren bei jedem Tasting und saisonal – es lohnt sich also wiederzukommen. Für Liebhaber des höheren Spritanateils bietet Heimathaven in Bremen auch Tastings mit Gin (wahlweise auch Gin-Tonic) und Whiskys an. Für die Schleckermäuler unter euch: Macarons-Verkostungen und noch vieles mehr gibt es im Oldenburger Mutterschiff von Heimathaven.

Ein volles Regal in Holtdorfs Heimathaven.

Volle Regale in Holtdorfs Heimathaven.

Quelle: WFB-SIS

2 Lebkuchen Manufaktur

Seit 2012 legt die Eis-wie-Sahne-Familie Manke & Coldewey nach und bringt ein neues „Must-Eat“ auf die Bremer Weihnachts- und Freimärkte: handgefertigte Elisenlebkuchen aus der Lebkuchen Manufaktur. Frisch gebacken, verströmen die Köstlichkeiten ihren Duft und locken erfolgreich neugewonnene Fans an – und das nicht nur in Bremen! In der gläsernen Lebkuchen Manufaktur in der Überseestadt könnt ihr die guten Stücke verkosten und bei der Produktion zusehen. Die Original Elise, die Ingwer Elise oder die Nordsee Elise sind nur ein paar von den Elisenvariationen - findet heraus welcher euer Favorit ist.

Ein angebissenes Stück Lebkuchen mit Schokolade überzogen

Die Elisen Manufaktur stellt verschiedene Sorten Lebkuchen her.

Quelle: Lebkuchen Manufaktur Bremen

2 Ludwig von Kapff

Seit über 325 Jahren zählt Ludwig von Kapff zu den Spezialisten für Wein. In den Bremer Weinlagern könnt ihr täglich offene Weine verkosten. Dazu gibt es einiges an Wissen über Winzer-Typen, Rebsorte und mehr. Ein individuelles Probierpaket könnt ihr euch auch online bestellen. Für die nicht so großen Weinfans: Bei Ludwig von Kapff könnt ihr auch Whiskys probieren! Durch die Verkostung führt euch ein Whiskyexperte, der auch einiges aus der rauchrigen Whisky-Welt erzählen kann. Für alle Weinfans haben wir hier noch Tipps für Weinseminare.

Eine Frau riecht an einem Glas Wein

Ludwig von Kapff

Quelle: Ludwig von Kapff

2 Cross Coffee

Die Kaffeerösterei Cross Coffee veranstaltet Kaffeeschulungen, nicht nur für professionelle Kaffeemeister, sondern für jeden Hobby-Barista und Kaffeeliebhaber.
Von der Filterkaffe-Werkstatt über Latte-Art und Espresso-Entdecker bis zum Röst-Seminar: Cross Coffee vermittelt Wissen rund um Kaffee und die besonderen Geschmackserlebnisse - Verkostungen natürlich inklusive! Und noch ein Tipp für euch: In nachbarschaftlicher Kooperation mit der Konditorei van Heyningen bietet Cross Coffee ein Kaffee- und Pralinen Seminar an.

Ein Mann röstet Kaffee

Ein Mitarbeiter von Cross Coffee röstet Kaffee.

Quelle: Cross Coffee / Kultur vor Ort

2 Scotch Club Bremen

Nach der Schließung des Spirituosenfachgeschäfts „Scotch Corner“ ergriffen die Whiskey-Fans die Initiative und gründeten den Scotch-Club Bremen e.V.. Der Scotch Club bietet euch gemeinsame Treffen und Veranstaltungen wie regelmäßige Verkostungen - Wer sich für Whiskey und alles drumherum interessiert, sollte sich ein Tasting im Scotch-Club nicht entgehen lassen.

2 Findorffer Käsekontor

Wer auch mal etwas zwischen die Zähne bekommen will, sollte unbedingt bei der Käse und Weinverkostung im Findorffer Käsekontor vorbeischauen. Das Fachgeschäft bietet vielseitige Käsevarianten aus traditioneller und lokaler Herstellung. Die Macher achten für Käseliebhaber besonders auf die schonende Herstellung von geschmacksintensivem Rohmilchkäse. Die Wein- und Käseprobe bietet euch die Möglichkeit neben Käseklassikern auch saisonale und ausgefallenere Käsevarianten im Zusammenspiel mit verschiedenen Weinen zu erleben.

Ein Teller mit verschiedenen Käsevariationen, Birnen und Walnüssen

Findorffer Käsekontor Käseteller

Quelle: Katrin Grosch/ Findorffer Käsekontor

2 Union Brauerei

Bierfans haben in der Union Brauerei die Wahl: entweder ihr bucht eine einstündige Brauereiführung oder das tiefergehende anderthalbstündige Bierseminar. 
Bei der Brauereiführung lauft ihr durch das historische Brauereigebäude aus Backstein. Dabei erfahrt ihr Wissenswertes rund um die Gerstenschorle und anschließend wartet die Verkostung verschiedener, frisch gezapfter Biersorten auf euch. Bei dem Bierseminar macht ihr einen Rundgang durch das Malzlager, das Sudhaus, den Braugarten und den Gär- und Lagerkeller. In der Bierwerkstatt seid ihr live bei der Abfüllung und der handwerklichen Bierherstellung dabei. Damit die ganzen Eindrücke und die anschließende Bierverkostung nicht auf leeren Magen treffen, gibt es Snacks wie Brot, Käse und Schokolade dazu.

Die Zapfanlage in der Union Brauerei Bremen mit mehreren kleinen Tasting-Biergläsern

Union Brauerei Zapfanlage

Quelle: Carsten Heidmann/Union Brauerei Bremen

2 Bremer Ratskeller

Der Bremer Ratskeller bietet weltweit das größte Sortiment deutscher Qualitäts- und Prädikatsweine an. Entdeckt die über 600 Jahre alten Labyrinthen im Gewölbe, die auch das "köstliches Fundamnet" genannt werden.  Hier verbergen sich eindrucksvolle Schatzkammern, die erlesene und exquisite deutsche Weine lagern. Bei den Erlebnis-Kellerführungen könnt ihr bis zu fünf Weine probieren und jahrhundertalte Weine bewundern - unter anderem den ältesten Fasswein Deutschlands.

Ein großes Weinfass im Bremer Ratskeller, daneben viele Weinflaschen

Quelle: WFB - MKA
Fotograf/in: Marcel Kaup

Der Gastraum im Bremer Ratskeller mit vielen gedeckten Tischen.

Quelle: WFB - MKA
Fotograf/in: Marcel Kaup

Hier findet ihr alle Tipps in Bremen:

Das könnte euch auch interessieren