Mehrere Menschen schauen im Halbkreis auf ein Papier auf dem Tisch; Quelle: Freiwilligen-Agentur Bremen/Frank Mayer

Freiwilligen-Agentur Bremen

Die Freiwilligen-Agentur Bremen ist eine Einrichtung, die Ehrenämter in Bremen vermittelt und über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements informiert.

Wann & Wo

Freiwilligen-Agentur Bremen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 9 bis 13 Uhr

Die Freiwilligen-Agentur Bremen klärt über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements auf und vernetzt gleichzeitig Interessierte und Institutionen in Bremen. Besonderes Merkmal ist die Engagementbörse, in der aktuelle Angebote in allen Bereichen gelistet werden. Die Freiwilligen-Agentur ist eine Abteilung des Trägervereins Sozialer Friedensdienst e.V. Seit Beginn der 90er Jahre unterstützt, qualifiziert und fördert sie freiwilliges Engagement in Bremen. Seit 2009 veranstaltet die Freiwilligen-Agentur auch die alljährliche Messe Aktivoli.

 

Was macht die Freiwilligen-Agentur?
 

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in den drei folgenden Aufgabenfeldern:
 

  1. Beratung und Information
    Die Freiwilligen-Agentur informiert und berät engagierte Menschen in Bremen. Interessierte vermittelt sie darüber hinaus in Einrichtungen / Organisationen / Projekte, in denen diese sich gerne engagieren möchten. Dazu stellt der Verein umfassende personelle und mediale Ressourcen zur Verfügung.
     
  2. Qualifizierung
    Ebenso verfolgt die Freiwilligen-Agentur das Ziel, Organisationen in ihrer Freiwilligenarbeit qualifiziert zu unterstützen. Dieses erreicht sie vor allem durch passende Angebote zur Fortbildung und Organisationsberatung. Diese kann persönlich oder telefonisch erfolgen.
     
  3. Öffentlichkeitsarbeit
    Darüber hinaus trägt die Freiwilligen-Agentur durch Veranstaltungen und Veröffentlichungen, zu einer lokalen Engagementkultur in Bremen bei. Sie möchte ein wohlwollendes Klima und geeignete Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement in Bremen schaffen.

Das könnte euch auch interessieren