1. Startseite
  2. Leben
  3. Familie und Kinder
  4. Ferien in Bremen
  5. Ferienprogramm im Bürgerhaus Obervieland

Ferienprogramm im Bürgerhaus Obervieland

Osterbasteleien aus Papier.
Das Bürgerhaus Obervieland bietet ein Ferienprogramm vom 29. März bis 1. April jeweils von 9:30 bis 15:30 Uhr im Bürgerhäuschen, Willi-Hundt-Straße 1.

Quelle: Bürgerhaus Obervieland

Das Angebot richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren. Es können maximal 20 Kinder teilnehmen. Die Kinder werden in 2 Gruppen zu jeweils 10 Kindern aufgeteilt.


An den Veranstaltungstagen wird vor Ort kreativ-künstlerisch abwechselnd mit den Gruppen zum Thema Ostern gearbeitet. Abwechselnd heißt hier, dass eine Gruppe immer im Bürgerhäuschen bleibt und die andere Gruppe einen Ausflug in die nähere Umgebung macht. Hier wird es um das Thema "Ein schöner Rücken kann auch entzücken!" gehen. Die Teinehmer*innen schauen sich Gebäude, Bauwerke, Skulpturen von hinten an, fotografieren sie und erfahren ihre Erstellung, Herkunft und alles Wissenwertes über sie. Entstehen soll ein kleines selbstgestaltetes Büchlein.


Wenn coronabedingt die "Notbremse" gezogen werden muss, wird ein Programm per Zoom angeboten. Die Kids bekommen Osterpakete, in denen viele kreative Ideen zum Gestalten enthalten sind. Jeweils am Morgen treffen sich alle Beteiligten dann in Zoom und besprechen den Tag. Gemeinsam werden verschiedene Spiele ausprobiert, das kreative Gestalten ist genauso dabei wie das Schnacken und das "gemeinsame" Essen.


Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter Bürgerhaus Gemeinschaftszentrum Obervieland (BGO), Alfred-Faust-Straße 4, 28279 Bremen, Tel.: 0421 69673020. Wichtig ist, dass bei der Anmeldung die E-Mail-Adresse, Telefonnummer und die Hausadresse angegeben wird.