Kind mit Schnorchelausrüstung

Bremer Kinder- und Jugendreisen

Der neue Bremer Kinder- und Jugendreisenkatalog bietet Kindern und Jugendlichen von 6 bis 26 Jahren ein buntes Programm für die Schulferien.

Ob sportliche Aktivitäten, Zirkus-Freizeiten, Naturerlebnisse, Sprachferien oder JugendleiterInnen-Ausbildung - das Angebot im Bremer Kinder- und Jugendreisenkatalog ist vielfältig. Die Reisen werden von gemeinnützigen Organisationen, also von Jugendverbänden und –einrichtungen, Bürgerhäusern, Sportvereinen, Kirchengemeinden oder Jugendherbergen angeboten.

Viele dieser Anbieter verpflichten sich mit einem frisch überarbeiteten Qualitätssiegel, bestimmte Standards (zum Beispiel bezüglich der Qualifizierung des betreuenden Teams) einzuhalten. Auch darüber informiert der Kinder- und Jugendreisenkatalog.
 

Familienzuschuss für Familien mit wenig Geld
 

Damit die Teilnahme nicht am Geldbeutel der Eltern scheitert, vergibt die
Daniel-Schnakenberg-Stiftung Zuschüsse an Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen. Welche Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt sein müssen, wird im Katalog erläutert. 
 

Katalog als Heft erhältlich und online einsehbar
 

Der Bremer Kinder- und Jugendreisenkatalog 2016 wird im Auftrag der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport vom ServiceBureau Jugendinformation herausgegeben und erscheint mit einer Auflage in Höhe von 10.000 Stück. Er wird im gesamten Stadtgebiet verteilt und ist in allen Filialen der Sparkasse in Bremen, in der Stadtbibliothek, dem Berufsinformationszentrum, in Bürgerhäusern, Jugendeinrichtungen, Sozialzentren und an vielen weiteren Stellen kostenlos erhältlich. 

Außerdem gibt es den Katalog auch als Online-Version zum Durchblättern.

Das könnte euch auch interessieren