Schriftzug Essen am Wasser über einem Bild von der Weser.

Essen am Wasser

Die Nähe zum Wasser prägt das Leben in Bremen. Vielerorts genießt ihr das maritime Ambiente und schöne Aussichten auf die Weser. Verbindet diese besondere Atmosphäre mit einem guten Essen - mit Ausblick auf Fluss oder See und einer leichten Brise lassen sich köstliche Speisen, Bier oder Kaffee ganz besonders gut genießen. Wir haben für euch einige Lokalitäten direkt am Wasser zusammengestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren.
 

 Pannekoekshop Admiral Nelson

Ein bisschen Seemannsfeeling gefällig? Speist direkt auf der Weser auf dem Pannekoekschip Admiral Nelson. An Deck erwarten euch zahlreiche Plätze unter freiem Himmel und auf der Speisekarte Pfannkuchen in 100 verschiedenen Variationen.

Blick auf das Pannekoekschip

Blick auf das Pannekoekschip

Quelle: Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Scholz

 Die Überseestadt

Der jüngste Stadtteil Bremens muss sich in mitten der kulinarischen Vielfalt nicht mehr behaupten. Denn auch hier sind zahlreiche Lokalitäten angesiedelt, die viele Geschmacksrichtungen bieten. Lasst euch vom Hungergefühl treiben und genießt den wundervollen Ausblick auf die Weser.

Mazza Speise vom Al Dar

Quelle: Al Dar

Im Al Dar könnt ihr syrischen Speisen und Getränken kosten und dabei Arabische Gastfreundschaft erleben. Das Al-Dar befindet sich im Schuppen 1 in der Überseestadt mit direkter Sicht auf die Marina Europahafen.

El Mundo Restaurant

Quelle: El Mundo

Auch das El Mundo befindet sich in der Konsul-Smidt-Straße direkt am Europahafen in der Überseestadt. Während ihr hier Internationale Spezialitäten schnabuliert, seht ihr von der Terrasse aus bei gutem Wetter die Sonne über der Weser strahlen.

Bürger in Nahaufnahmu

Quelle: VaiVai Bremen

Burger und sportlich- urbanes Ambiente sind im VaiVai kein Gegensatz. Ob im Restaurant, der Bar oder Lounge, genießt die Bremer Dolce Vita auf typisch lockere Art.

Als Nachbar des VaiVai präsentiert sich der Chili Club mit modern asiatischer Küche und chickem Design. Ein kleiner Schwenk in die fernöstliche Küche lädt euch ebenfalls zu Bar, Lounge und Restaurant ein.

Restaurant Feuerwache Außenansicht

Quelle: WFB/Frank Pusch

Die Feuerwache in der Überseestadt bietet euch sowohl von der Terrasse als auch aus dem, mit großzügigen Fenstern versehenen Restaurant einen tollen Ausblick auf das Hafenbecken am Holzhafen und auf historische Gebäude - besonders sehenswert bei Sonnenuntergang. Serviert wird euch italienische Küche.

 Der Bremer Norden

Das Vergnügen geht im Bremer Norden weiter. Neben vielen anderen Lokalitäten, findet ihr auch hier ein nettes Plätzchen zum Verweilen:

  • Direkt an der Weser im Vegesacker Stadtgarten liegt das Restaurant Zur gläsernen Werft mit teilweise überdachter Sommer-Terrasse. Durch eine rundum Verglasung im Restaurant habt ihr aber auch aus dem Innenbereich einen wundervollen Ausblick auf den Fluss und die vorbeifahrenden Schiffe.

  • Gode Wind steht für international- maritime Küche. Frühstück, Brunch oder Lunch lassen sich am Wahrzeichen Utkiek entspannt genießen. 

  • Das Bootshaus in Blumenthal serviert euch deutsch-mediterrane Gerichte an der Weser- Landzunge. Den Blick auf den Horizont gibt es zum Dessert gratis dazu.

Zur gläsernen Werft von Außen bei Sonnenuntergang

Quelle: Restaurant/Café "Zur gläsernen Werft"

Zur gläsernen Werft

Außenaufnahme des Restaurants Goden Wind

Quelle: WFB / KF

Restaurant Gode Wind

Restaurant mit deutsch mediterranen Speisen

Quelle: Jenika Magee
Fotograf/in: Jenika Magee

Bootshaus Blumenthal

 Café Sand

Das Café Sand ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Hier genießt ihr direkt am Strand und mit freier Sicht auf die Weser Kuchen und Torten sowie herzhafte Speisen oder ein kühles Bier zum Feierabend.

Blick vom Café Sand Sandstrand auf die Weser

Blick vom Café Sand Sandstrand auf die Weser

Quelle: Katharazzi

 Emma am See

Mitten im Bürgerpark befindet sich das Restaurant Emma am See. Deutsche Küche und leckere Kuchen schmecken in der Idylle der weitläufigen Grünanlage und mit Blick auf den Emmasee besonders gut.

Emma am See

Emma am See

Quelle: katharazzi.com

 Ahoi

Nach einem ausgedehnten Spaziergang entlang des Werdersees und des Naturschutzgebietes Neue Weser erwartet Sie direkt am Oberweser Segelverein OSV die Gaststätte AHOI. Der Biergärten lädt Sie dazu ein, bei einem Erfrischungsgetränk das Weser-Panorama zu genießen.

Terasse der Ahoi Gaststätte

Terasse der Ahoi Gaststätte

Quelle: Gaststaette OSV

 Paulaners am Wehrschloss

Das Paulaner´s im Wehrschloss befindet sich direkt am Weserwehr und hat einen großzügigen Außenbereich. Hier könnt ihr bei original nord- und süddeutschen Spezialitäten dem Rauschen des Weserwehrs lauschen.

Quelle: privat/JUA

 Ambiente Literaturcafé

Direkt am Osterdeich liegt das Café Ambiente. Wo die Weser einen großen Bogen macht erlebt ihr zur Abendstunde sehenswerte Sonnenuntergänge und zu jeder Tageszeit das Treiben an und auf der Weser. Serviert werden Frühstück, Kaffee und Kuchen aber auch warme Speisen.

Blick auf den Osterdeich an der Weser, grüne Wiese im Vordergrund, weiter hinten das Weser-Stadion

Quelle: bremen.online GmbH / Dennis Siegel

 Die Schlachte

Ihr möchtet euch noch nicht entscheiden? Dann macht doch einfach einen Spaziergang an der Schlachte und lasst euch vom kulinarischen Angebot zahlreicher Restaurants inspirieren. Unter anderem sind folgende Lokalitäten an der Schlachte ansässig: 

Menschen an der Schlachte zwischen Restaurants und Biergärten.

Quelle: Katharina Bünn

Hier findet ihr alle Tipps in Bremen:

Das könnte euch auch interessieren

Kochblogs