Eine Frau beugt sich über die große Eistheke, um eine Sorte zu erreichen.

Eisdielen, Eiscafés und Eisgenuss

Lecker ein Eis schlecken, die Sonne genießen und sich abkühlen. Die Eis-Saison hat definitiv begonnen und wir wollen leckeres, schmackhaftes und italienisches Eis in Bremen erleben. Sucht euch was Schönes aus unseren Tipps aus und ab aufs Rad, das Gelato ruft.

1 Eis Molin

Bei Eis Molin trefft ihr auf Familientradition seit 1894, mit täglich frischem Eis aus Naturprodukten. Auch für Diabetiker sind Sorten und zuckerfreie Sahne dabei. Neben den Standorten Schwachhausen, Gröpelingen und Oberneuland ist Eis Molin auch mobil in Bremen unterwegs und beglückt euch hier und dort mit seinem Eiswagen.

Ein Spaghetti Eis mit einer Waffel in einem blauen Becher wird in der Wachmannstraße bei Eis Molin hochgehoben.

Leckeres Spaghetti-Eis gibt es bei Eis Molin in der Wachmannstraße in Schwachhausen.

Quelle: bremen.de/KMU

2 Biohof Kaemena

Auch bekannt als "Snuten lekker - Bio Eis bey Kaemena" findet ihr den Biohof Kaemena im idyllischen Blockland. Nach einer Radtour könnt ihr selbstgemachtes Eis schnabulieren und die Sonne genießen. Die Milch kommt von den hofeigenen Kühen und auf Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder Konversierungsstoffe verzichtet Kaemena vollkommen. Probiert Saisonsorten wie Rhababer, Holunderblüte oder Kürbiskerneis und Pflaume im Herbst. 

Drei Hände halten Eiswaffeln mit Eis nebeneinander

Quelle: www.katharazzi.com

Zwei Eiswaffeln im Blockland vom Biohof Kaemena.

Quelle: bremen.de/KMU

3 Eis-Café Cercenà

Das Familienunternehmen arbeitet nach drei Regeln der Eismacherkunst: Zunächst verwendet Cercená natürliche Rohstoffe, wie frische Milch und Sahne. Außerdem gehören hochwertige Zutaten, wie Haselnüsse aus Piemont oder Pistazienpaste aus Sizilien auf die Zutatenliste, sowie ausschließlich frische Früchte. Überzeugt euch selbst in Findorff und Hemelingen vom Geschmack.

Außenansicht von dem Eiscafe Cercena in Findorff.

Außenansicht von dem Eiscafe Cercena in Findorff.

Quelle: bremen.de/CMF

4 Bistro & Gelato Tonino

Direkt an der Schlachte warten bis zu 53 verschiedene Eissorten bei Bistro & Gelato Tonino auf euch! Neben Eis könnt ihr auch Pizza und Paninis aus dem Steinofen genießen, oder euch eine heiße Waffel gönnen. Wer Lust hat Passanten beim Schlendern zu beobachten, ist hier an der richtigen Adresse.

Eine Außenaufnahme von der Eisdiele an der Schlachte.

Direkt an der Schlachte: Toninos

Quelle: WFB-SIS

 5 Eis im Viertel

Im Viertel gelten Ferrari und Panciera schon als Institutionen. Während ihr bei Panciera das bunte, hippe Treiben im Viertel genau beobachten könnt, lädt Ferrari zusätzlich in seinen Hinterhof ein. Hier animiert der kleine grüne Garten zum Abschalten, während ihr Eissorten wie "Drachenfrucht" oder "Saure Apfelringe" probiert. Gestaltet euren nächsten Viertelbesuch doch so: ihr startet bei Ferrari mit einem Eis, bummelt bis zur anderen Seite und probiert zum Abschluss ein Eis bei Panciera.

Außenansicht von der Eisdiele Ferrari im Viertel.

Quelle: bremen.de/CMF

Ferrari

Außenansicht von Eis Panciera im Viertel.

Quelle: bremen.de/CMF

Panciera

6 Eiscafé Dolomiten De Luca

Im Stadtteil Walle/Westend findet ihr das Eiscafé Dolomiten De Luca, mit verschiedenen Eis-Kreationen. Informiert euch über aktuelle Angebote auf der Facebook-Seite und schaut, wie eine frische Wassermelone zu Eis verarbeitet wird. Bei Dolomiten verlaufen die Geschmacksrichtungen von Yogurette, über Joghurt-Pfirsich-Orange bis hin zu Klassikern wie Schokoeis.

Vier bunte Eisbecher mit Früchten und Dekoration stehen auf dem Tresen.

Eis Dolomiten Deluca zaubert Euch große Eisbecher im Sommer.

Quelle: Eisdiele Dolomiten Deluca

2 Eislabor

Im Eislabor lautet das Motto "Kuriosität trifft Klassiker", da fällt die Auswahl schwer. Entscheidet ihr euch für Erdbeer mit Basilikum oder doch lieber für Himbeere mit Lakritze? Ob veganes Eis oder laktosefrei- jeder Eistyp findet hier seine Sorte. Schlendert ans Schwarze Meer und schaut vorbei, ob eure Geschmacksknospen eher für die ausgeflippten Sorten oder für die Klassiker zu begeistern sind.

Zwei grüne Eiskugeln in einer Waffel werden an der Weser gegessen.

Im Sommer ist Zeit für ein leckeres Eis in der Sonne.

Quelle: bremen.de/LSO

2 Selimllari Café E Gelato

Auch Selimllari benutzt ausschließlich frische Zutaten und serviert aus eigener Herstellung. Und das an gleich drei Standorten in Bremen: Emmastraße, Borgfelder Heerstraße und Berliner Freiheit. Die Eiskreateure arbeiten mit Bio-Milchprodukten der Hofmolkerei Dehlwes. Ab einer Bestellung von 20 Kugeln liefert Selimllari die Abkühlung direkt in den hauseigenen Garten - ihr müsst eure Sonnenliege nicht einmal verlassen.

Vier Eissorten sind hinterm Tresen in der Kühlbox zu sehen und eine dunkle Eiscreme wird gerade zu einer Kugel geformt.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei - ob Himbeere, Schoko oder Vanille.

Quelle: bremen.de/SIS

2 Gelateria Tiziano

In der Neustadt könnt ihr an heißen Tagen euer Eis bei Gelateria Tiziano genießen. Freut euch auf große Eisbecher und sehr ausgefallene Eistorten. Hergestellt von Konditoren Hand - bestimmt hier der Kunde die Größe, den Geschmack und das Aussehen der Torte.

Die Gelateria Tiziano und ihre Außenterrasse.

Die Gelateria Tiziano

Quelle: WFB/bremen.online/SIS

2 FIEV SINN

Allerlei Köstlichkeiten erwarten euch bei FIEV SINN im Schnoor und getreu dem Namen sprechen euch dort all eure Sinne an! Von Bonbons, Kaffee und Tee, Taschen, Popcorn, Bremer Bier über Knipp in der Dose fällt besonders die große Eistheke ins Auge: die verschiedensten bunten Sorten aus der eigene Stieleis-Manufaktur!

Die große Eistheke bei Fiev Sinn im Schnoor. Viele verschiedene bunte Eissorten am Stiel.

Quelle: WFB - SIS

Eine Innenaufnahme

Quelle: WFB - SIS

Das könnte euch auch interessieren