Rot-weiße Buden bei der Bürgerpark-Tombola

Bürgerpark-Tombola

Wann & Wo

Februar bis Mai 2018


An den rot-weißen Büdchen in der Bremer City und vor dem Hauptbahnhof

Seit über 60 Jahren tun Bürgerinnen und Bürger Gutes für Bremens Grünanlagen - bei der Bürgerpark-Tombola könnt ihr jedes Jahr von Februar bis Mai den Bürgerpark unterstützen und euch gleichzeitig die Chance auf Spitzengewinne sichern.

Der Bürgerparkverein engagiert sich seit 1865 für die Pflege und den Erhalt des Bürgerparks und des Stadtwalds in Bremen. Dieser Einsatz sowie die Unterstützung zahlreicher Spenderinnen und Spender tragen entscheidend dazu bei, dass für die Instandhaltung der Flächen bisher keine Steuergelder aufgewandt werden müssen.

Nicht zuletzt sind es aber die Bürgerinnen und Bürger, die mit dem Loskauf der im Frühjahr stattfindenden Bürgerpark-Tombola einen großen Teil zum Erhalt des grünen Herzens von Bremen beitragen. Mit der Bürgerpark-Tombola sammelt der Verein schon seit über 60 Jahren Gelder, die nicht nur dem Bürgerpark sondern vielen weiteren Grünflächen in Bremen zu Gute kommen.
 

Gewinne sichern und Gutes tun

Jedes Jahr von Februar bis Mai siedeln sich in der Innenstadt und am Bahnhof viele rot-weiße Häuschen an. Dort werden die bunten Lose der Bürgerpark-Tombola mit der Chance auf attraktive Gewinne verkauft. Der Verkaufserlös wird für den Unterhalt der Bremer Grünanlagen verwendet. Für den Bürgerpark sind beispielsweise jährlich mehr als zwei Millionen Euro notwendig, um die Anlagen zu pflegen und zu bestellen.
 

Das könnte euch auch interessieren