Zahlreiche Menschen mit Laternen vor dem beleuchteten Rathaus

Bremer Lichtermeer

Alljährlich im November geht das Bremer Lichtermeer, der größte Laternenumzug in Bremen, quer durch die Innenstadt. Wenn die historische Kulisse des Bremer Marktplatzes mit einem Meer aus bunten Lichtern erstrahlt - dann beginnt die gemütliche Jahreszeit.

Wann & Wo

10. November 2017
Auftakt: 17:30 Uhr

Bremer Marktplatz

Das "Laternelaufen" wird in Bremen an zahlreichen Orten zelebriert. Der größte Laternenumzug ist das Bremer Lichtermeer, das auf dem Bremer Marktplatz seinen Ausgangspunkt bildet. Jung und Alt, Familien und Kinder treffen sich dort, um ab 18 Uhr gemeinsam durch die Stadt zu ziehen. Begleitet wird die Veranstaltung von Spielmannszügen und traditionellen Liedern.
 

Ich gehe mit meiner Laterne...

Wer kennt sie nicht, die liebgewonnenen Lieder, die im Herbst zahlreich in den Straßen erklingen. Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, schlendern singende Kindergruppen mit bunten Laternen durch die Dunkelheit und bringen gemütliche Stimmung in die herbstliche Stadt. Der Brauch des Laternelaufens geht auf die in verschiedenen Regionen gelebte Tradition der Sankt-Martins-Umzüge und den Martinstag am 11. November zurück.

Das könnte euch auch interessieren