Logo Bremen Erleben!

Aktionsprogramm Innenstadt - Immobilienwirtschaft unterstützen

Ansicht auf Bremen aus der Luftperspektive
Durch verschiedene Maßnahmen aus dem Aktionsprogramm Innenstadt soll die Immobilienwirtschaft in der City unterstützt werden: Mithilfe von Dialogformaten, Zuschüssen, und Investitionsprogrammen soll die Immobilienwirtschaft Herausforderungen meistern und Leerstand verhindert werden.

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann

Ziel(e)

Es soll ein jährliches Veranstaltungsformat entwickelt werden, um mit Immobilieneigentümer*innen ins Gespräch zu kommen, sie über aktuelle Trends informieren und gemeinsam Lösungen für eine zukunftsfähige Innenstadt erarbeiten. Zudem ist die Entwicklung einer Vermarktungsbroschüre für Expansionsleiter*innen, Makler*innen und Immobilieneigentümer*innen geplant sowie Marktforschung zu Vergleichsstädten.  

 

Stand

Derzeit stehen keine Informationen zum Projektstand zur Verfügung. 

 

Federführendes Ressort

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

 

Weiterführende Informationen

Aktuell gibt es keine Weblinks.

Ziel(e)

Immobilieneigentümer*innen und/oder innovative Unternehmen sollen einen Baukostenzuschuss zur Förderung von innovativen, neuartigen Ladenbauten erhalten. So soll die Innenstadt attraktiv für neue und langfristige Ansiedlungen werden.

Stand

Aktuell liegen keine Informationen zum Projekt vor.

Federführendes Ressort

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Weiterführende Informationen

Es sind keine weiteren Links verfügbar.

Ziel(e)

Prüfung eines Zuschussprogramms, das Büroflächen, die seit längerem leerstehen in Flächen für Wohnungsbau umwandeln soll und/oder die Büroflächen sanieren soll.

Stand

Es gibt derzeit keine Informationen zum Projektstand.

Federführendes Ressort

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Weiterführende Informationen

Aktuell stehen keine Weblinks zur Verfügung.

Das könnte euch auch interessieren

Shopping in der Innenstadt

Einkaufen in der Bremer Innenstadt

Nach Herzenslust stöbern!

Quelle: WFB/Jonas Ginter

Das Panorama des Eins-Gebäudes im Weserquartier

Moderne Architektur seit 2010

Quelle: WFB / Kristina Tarnowski