Junge Menschen auf fahren Fahrrad. Hinter ihnen Häuser und der Schriftzug "Willkommen in Bremen"

Veranstaltungen in Bremen rund ums Rad

Veranstaltungsübersicht

Draußen stehen Menschen und Fahrräder

Mit dem Rad durch Bremen!

Quelle: WFB /Jonas Ginter

Film Night Rides – Mit dem mobilen Fahrradkino durch die Stadt

Mit der Veranstaltungsreihe "Film Night Ride" bringt Bremen BIKE IT! in Kooperation mit der bremischen Ausgabe von Shorts Attack, einer bundesweit agierenden Kurzfilminitiative, das Thema Radfahren, Open-Air-Kino und Stadtgeschichte zusammen. Mit einem mobilen Lastenradkino werden an ungewöhnlichen und manchmal bislang unentdeckten Orten in der Stadt Kurzfilme gezeigt.


Die Teilnahme an den Radtouren ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Die Touren finden in der Regel von Mai bis September statt, starten bei Einbruch der Dunkelheit und Dauern ca. 2,5 Stunden.  

Die Termine für 2019 werden zeitnah bekannt gegeben.
 

Viele Menschen in Jacken gucken im dunkeln auf eine Leinwand

Quelle: WFB/Peter Sämann

Das Bremer Lastenradrennen

Das Bremer Lastenradrennen findet jährlich statt und ist meistens zu Gast auf anderen großen Veranstaltungen, wie der Breminale oder dem SummerSounds Musik- und Kulturfestival. Alle Interessierten können sich dann kostenfrei, auch ohne eigenes Lastenrad, untereinander in kniffligen und rasanten Rennen auf dem Lastenrad ausprobieren und gegeneinander messen. Im Vordergrund steht aber immer der Spaß!

Der Termin für 2019 wird zeitnah bekannt gegeben.

Menschen fahren auf Lastenrädern um die Wette, im Hintergrund Zuschauer

Quelle: WFB/Jonas Ginter

Die Bremer Ausgabe des Altbaukriteriums

Das Altbaukriterium ist ein Indoor-Radrennen, das in nahezu allen erdenklichen Räumlichkeiten stattfinden kann. Egal, ob Büroräume, Ausstellungsräume, Werkstätten oder im Foyer eines Theaters – Hauptsache es bietet sich ein Rundkurs, der in zwei Durchläufen gefahren werden kann. Mit welcher Art von Fahrrad gefahren wird, ist den Starter*innen jeweils selbst überlassen. Von Hollandrad bis BMX-Fahrrad ist alles erlaubt!

Und so geht’s: Maximal 25 Teilnehmer*Innen fahren nacheinander einen Rundkurs in zwei Durchläufen, jeweils zwei Minuten in jede Richtung. Das Rennen gewinnt, wer die wenigsten Fehler und die meisten Runden geschafft hat. Rundenabzüge gibt es für Absteigen, Anlehnen oder das Verrücken eines Hindernisses. Sehr simpel und extrem viel Spaß für die Starter*innen und das Publikum. 

 

Termin

Das 3. Bremer Altbaukriterium findet am 23. Februar 2019 um 18.30 Uhr im Universum® Bremen statt.

Kostenfreie Anmeldungen für das Rennen sind ab dem 1. Februar 2019 per E-Mail an muchar@gmx.net möglich. Schnell sein lohnt sich: Es gibt nur 25 Startplätze.

Mann fährt im Gebäude Fahrrad, hinter ihm sitzen Menschen am Tisch und sehen ihn an.

Vielfältig, spannend, individuell: Indoor-Radrennen

Quelle: WFB

Das könnte euch auch interessieren