Die kleine Tigerente aus Holz auf Rädern (Foto: Marianne Menke)

Oh wie schön ist Panama

Der kleine Tiger und der kleine Bär wollen herausfinden, ob das Glück tatsächlich in der Ferne liegt und begeben sich auf die Suche nach dem Land ihrer Träume. Ob sie auch dort ankommen werden, erfahren Kinder ab 3 Jahren im Figurentheater "Mensch, Puppe!". 

Wo & Wann

9./10. September 15 Uhr, weitere Termine bis Februar 2018

Mensch, Puppe!
Das Bremer Figurentheater
 

Wer kennt sie nicht, die lustigen Bilderbuchgeschichten von Janosch? "Oh, wie schön ist Panama" zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Werken des Autors, 2006 wurde das Buch als Zeichentrickfilm umgesetzt. Ab Ende November wird die Geschichte von dem kleinen Tiger und dem kleinen Bär, die sich auf große Reise begeben, im Figurentheater "Mensch, Puppe!" erzählt.

Eine Geschichte über Freundschaft und die Sehnsucht nach der Ferne
Der kleine Tiger und der kleine Bär sind die besten Freunde, und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. In ihrem Haus am Fluss haben sie es sehr behaglich. Eines Tages fischt der kleine Bär eine Kiste aus dem Fluss, darauf steht "Panama". Die Kiste riecht nach Bananen. "Panama", sagt der kleine Bär, "ist unser Traumland, denn Panama riecht von oben bis unten nach Bananen. Nicht wahr, Tiger?" Doch wo liegt Panama? Vom Fernweh gepackt machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger auf den Weg in das Land ihrer Träume.

Das könnte euch auch interessieren