Das Splash! Festival am späten Abend.

splash! Festival

Die Halbinsel im Gremminer See, geprägt vom Braunkohletagebau, öffnet jedes Jahr ihre Pforten und vibriert zum Sound von Hip-Hop, Electro und R'n'B.

Wann & Wo


11. bis 13. Juli 2019

Ferropolisstraße 1
06773 Gräfenhainichen

Das splash!-Festival blickt auf eine bewegte Geschichte zurück: Angefangen im Jahr 1998 in Chemnitz, eine finanzielle Krise und der Umzug nach Bitterfeld 2005 und letztendlich, 4 Jahre später, ein weiterer Umzug in die Stadt aus Eisen – die Halbinsel Ferropolis! Nichtsdestotrotz dreht sich seit 1998 alles um Hip-Hop, R'n'B, Reggae, Drum and Bass und Dancehall. Vor allem durch die große Bandbreite an nationalen und internationalen Bands und Künstlern kann das splash! jedes Jahr überzeugen. Dementsprechend begehrt sind auch die Tickets – greift also rechtzeitig zu!
Neben der Musik bekommt ihr noch einiges mehr geboten. Es gibt Skateparks, Breakdance- und Freestyle–Battles, Partyzelte und Graffitiwände!

Das Splash! Festival in 2016 mit der Snipes Hauptbühne

Quelle: splash! Entertainment AG

Das sind die Acts 2019

$uicideboy$, A$ap Rocky, Bausa, BHZ, BRKN, Brockhampton, Chance The Rapper, ENO, Flatbush Zombies, Gunna, JUJU, Juse Ju, Killy, Lil Baby, Little Simz, Luciano, Motrip & Ali As, Nura, Rich The Kid, Saint Jhn, Sheck Wes, Sugar MMFK, Trettmann, Trippie Redd, UFO361, Blockparty By Hush Hush

Das könnte euch auch interessieren