Logo Bremen Erleben!

Slamville Festival

Eine große Menschengruppe sitzt zwischen bunt beleuchteten Bäumen und Buden auf dem Boden und guckt eine Darbietung an.
Deutschlands erstes Open Air Festival für Poetry Slam

Quelle: Slamville/ Jan Brandes

Die Macher von „Kampf der Künste“ und vom „MS Dockville“ haben sich zusammengeschlossen und Deutschlands erstes Open Air Festival für Poetry Slam auf die Beine gestellt. Am 22. Juli können Fans der modernen Poesie unter freiem Himmel den Darbietungen lauschen.

Wann & Wo


27. Juli 2019

Hamburg-Wilhelmsburg, Reiherstieg-Hauptdeich

Eine große Menschengruppe sitzt zwischen bunt beleuchteten Bäumen und Buden auf dem Boden und guckt eine Darbietung an.

Zur Webseite

Slamville Festival

Quelle: Slamville/ Jan Brandes

Auf der altbekannten Grünfläche im Hamburger Hafen, vor einzigartiger Kulisse findet diesen Sommer zum zweiten Mal das Slamville statt. Zwischen Natur, eindrucksvollen Industriegebäuden und zeitgenössischen Kunstwerken treten moderne Dichter und Denker zum Poetry Slam an. Zahlreiche Workshops, kulinarische Köstlichkeiten und eine Aftershowparty mit Live-Musik runden das Programm ab.

Das waren die Acts 2017

Michael Abdollahi, Jason Bartsch, Patrick Salmen, Lisa Eckhart, Sebastian 23, Sandra Da Vina, spaceman spiff.

Das könnte euch auch interessieren

Skyline Bremens bei Nacht

Veranstaltungskalender

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Festivalbesucher sitzen auf einer Wiese vor einer Festivalbühne

Festivals in der Region

Quelle: fotoloi/Halfpoint

A Summer's Tale Festival Kind mit Köpfhörern

Appletree Festival

Quelle: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH