Eine Band steht auf der Bühne und es wurde in die Menschenmenge fotografiert.

Rocken am Brocken

Eine bunte Musikvielfalt bietet der Harz, wenn es wieder heißt: Rocken am Brocken!

Wann & Wo


2. bis 4. August 2018

Braunlager Straße 15
38875 Elend

Nationale und internationale Musiker bevölkern wieder den Harz. Das Rocken am Brocken findet dieses Jahr zum 11. Mal statt. Besonders auf musikalische Vielfalt wird Wert gelegt. Neben der Haupt- und Zeltbühne gehen die Elektro-Acts im Zauberwald und der Hexenhütte auf die Bühne. Ein wahrer Festival-Wald. Mit großem Rahmenprogramm wird wieder gehörig getanzt und gefeiert. Der Akustikpfad lädt auf eine besinnliche, musikalisch begleitete Wanderung durch die Natur ein. Das Waldbad bringt Erfrischung. Workshops und Lesungen zu unterschiedlichen Themen im Bereich Gesundheit, Sex und Partnerschaft sorgen für Unterhaltung. Bei Fußball- und Volleyballturnieren können die Besucher ihr Können unter Beweis stellen.

Das Rocken am Brocken bei Nacht. Das Publikum ist leicht beleuchtet und man sieht die Siluetten

Quelle: Rocken am Brocken UG

Das sind die Acts 2018

Mighty Oaks, Olli Schulz, Von Wegen Lisbeth, Faber, Die Höchste Eisenbahn, Massendefekt, Zugezogen Maskulin, Swiss & Die Andern, Razz, Leoniden, Blackout Problems, Schluck Den Druck, Noga Erez, Shame, Lova A, Yellow Days, HMLTD, Juse Ju, Blond, Lion Sphere, Sind, Kid Dad, Odd Couple, Das Paradies, Pabst, Son of Polvo, Still Trees und viele mehr.

Das könnte euch auch interessieren