Momentchen
noch ...

Lunatic Festival

Die Leuphana-Universität in Lüneburg öffnet einmal im Jahr ihre Mensawiese für das lunatic Festival.

Wann & Wo


1. bis 2. Juni 2018

Leuphana Universität,
21335 Lüneburg

Die Leuphana-Universität Lüneburg steht auch diesen Sommer wieder im Zeichen des "Lunatic". Auf dem Geländer der Universität herrscht vom 1. bis 2. Juni 2018 Festival-Stimmung. Das kleine, ehrenamtlich organisierte Festival wird jährlich von einer Gruppe Studierender auf die Beine gestellt. Das "Lunatic" bietet neben einem abwechslungsreichen Musikprogramm auch ein Kunstareal. Dort können Kunstprojekte wie Street Art, Performances und Installationen bestaunt werden.

Die bunte Musikmischung auf dem Lunatic Festival reicht von House und Techno über Indie, Elektropop bis hin zu Hip-Hop und Rock. Newcomer teilen sich mit bekannten Größen aus der Musikwelt die zwei Bühnen.
 

Quelle: lunatic-Festival

Die Spielwiese

Die Spielwiese ist fester Bestandteil des "Lunatic" - hier könnt ihr euch entspannen und über interessante Projekte informieren. An verschiedenen Ständen stellen sich unterschiedliche soziale Initiativen vor. Interaktive Angebote laden zum mitmachen ein.

Quelle: lunatic-Festival

Das waren die Acts 2017

Gurr, Moglii X NOVAA, Alex Mayr, AYU, Drangsal, Eljot Quent, #zweiraumslike, Brass Riot, MEGALOH, DENA, Warhaus, FUCK ART, LET'S DANCE, Berlin Boom Orchestra, Afterpartees, Edgar Wasser & GOLF
 

Das könnte euch auch interessieren