Ein Pianist und ein Gitarist in einem festlich beleuchteten Saal.

Hanse Song Festival

An sechs ungewöhnlichen Spielstätten in der Stader Altstadt treten alljährlich die Bands zum "Hanse Song Festival" auf.

Wann & Wo


28. April 2018

verschiedene Orte
Stader Altstadt
21682 Stade

Das Hanse Song Festival in der Hansestadt Stade läutet 2018 die siebte Runde ein. Am 28. April treten verschiedene Bands auf sieben Bühnen in der Stader Altstadt auf. Die Liedermacher und Musiker bespielen dabei ungewöhnliche Konzertorte, wie das Schwedenspeicher Museum, das Landgericht oder die St. Cosmae Kirche.

Quelle: Henning Angerer

Das waren die Acts 2017

Element of Crime, Alin Coen, Anna Depenbusch, Das Paradies, Christiane Rösinger, Svavar Knutúr, Albrecht Schrader, Hannah Epperson, Matt Gresham, Max Richard Leßmann, Veranda Music, Ove, Better Person, Tex, Klan, Nick Garrie, Gløde, Helgen, Jungstötter, Erregung Öffentlicher Erregung, Jordan Prince und Sun Tailor

Das könnte euch auch interessieren