Logo Bremen Erleben!

Zoo am Meer Bremerhaven

Zu sehen sind sechs Pinguine, die unter Wasser schwimmen. Am Himmel fliegen Möwen.
Ob Eisbären, Seehunde, Polarfüchse, Schildkröten oder Schlangen - im Zoo am Meer gibt es viele verschiedene Tierarten zu bestaunen.

Quelle: Zoo am Meer Bremerhaven

Der Themenzoo am Meer zählt zu den Kleinsten in Deutschland, jedoch ist seine Vielfalt an wasserlebenden und nordischen Tierarten allemal bestaunenswert. Geht auf Entdeckertour und lernt bei eurem Rundgang die knapp 300 Tiere kennen.

47 Tierarten könnt ihr auf ca. 12.000 m² entdecken. Zu sehen sind Tiere, die überwiegend aus kälteren Regionen stammen wie etwa Polarfüchse, Eisbären, Seehunde, Seebären und Pinguine. Auf eurem Rundgang werdet ihr jedoch auch Schimpansen, Pumas und verschiedene Vogelarten durch große Panoramascheiben beobachten können. Für Kinder gibt es einen großen Abenteuerspielplatz sowie Entdeckerpfade. Als Highlight werden täglich Pinguine, Seelöwen und Waschbären öffentlich gefüttert. Die genauen Fütterungszeiten hängen am Eingang aus.

Der Besucherbereich ist weitestgehend barrierefrei gestaltet. Lediglich die Aussichtsterrassen sind nicht mit einem Rollstuhl/Rollator oder Kinderwagen zu erreichen.

Historie

1913 eröffnete der Zoo am Meer zum ersten Mal seine Türen. Durch den Oberlehrer Dr. Heinrich Lübben entstand zu der Zeit das erste Nordseeaquarium. Doch dabei sollte es nicht bleiben. 1928 fand die Erweiterung des Zoos durch die Tiergrotten statt. Eisbären, Seehunde und Seelöwen gehörten von nun an zu den Attraktionen. Im Jahre 2000 kam es zu einer vorübergehenden Stilllegung für eine Neukonzeption der gesamten Anlage. Nach 3 Jahren Bauarbeiten wurde der Zoo am 27. März 2004 wiedereröffnet. Das neue Architekturkonzept setzt auf naturgetreue Landschaften, um die einzigartigen Tierearten in ihrem ursprünglichen Lebensraum zu zeigen.

Das könnte euch auch interessieren

Schulkinder experimentieren im Chemieunterricht

Wissenswelten

Außerschulische Lernorte in Bremen und Bremerhaven

Quelle: WavebreakMediaMicro - Fotolia

Bremerhavens Skyline ist in Form von Gebäuden und einem Turm im Hintergrund zu sehen. Davor ist ein Wasserkanal zu sehen. Im Vordergrund führt ein Steg zum Wasser. Einige Schiffe sind links im Bild festgemacht.

Museen in Bremerhaven

Quelle: Privat - BKO

social media