Kunsthalle Bremen

Hans Christian Andersen - Ausstellung in der Kunsthalle Bremen

Wer kennt sie nicht, die Märchen von Hans Christian Andersen? Doch kaum bekannt ist, dass der Poet zudem auch bildkünstlerisch tätig war. Von Oktober 2018 - Februrar 2019 könnt ihr euch nun auf eine Entdeckung seiner feinsinnigen und überraschend moderen Arbeiten begeben. 

Wann und wo?


20. Oktober 2018 - 
24. Februar 2019

Mit Märchen wie "Des Kaisers neue Kleider", "Die Prinzessin auf der Erbse" oder "Die kleine Meerjungsfrau" erlangte Hans Christian Andersen bereits zu Lebzeiten größte Berühmtheit. Doch was nicht jeder wusste ist, dass sich der Poet auch bildkünstlerisch verausgabte. Seine ebenso zauberhafte wie bizarre Papierwelt reicht von radikal reduzierten Landschaftszeichnungen über grotesk anmutende Scherenschnitte bis zu experimentierfreudigen Klecksographien und verblüffenden, collagierten Bilderbüchern.

Das könnte Euch auch interessieren