Blick auf Rathaus, Dom und Bürgerschaft auf dem Bremer Marktplatz.

Bremen und Skandinavien. Geschichten über den Zauber des Anfangs

Bremen und Skandinavien verbindet eine lange Geschichte, die ihr in der aktuellen Ausstellung im St.Petri Dom entdecken könnt!

Wann & Wo

 

Ab dem 1. Juni 2018


St. Petri Dom-Museum
Eintritt frei!

Die Europäische Kommission hat das Jahr 2018 zum Europäischen Kulturerbejahr ausgerufen - europaweit werden zahlreiche Projekte angeboten, um die kulturelle Vielfalt, den Dialog zwischen den Ländern und den Zusammenhalt zu fördern. Besonders im Fokus steht das gemeinsame europäische Kulturerbe in der eigenen Heimat zu entdecken. 

 

Ausstellung im Dom Museum

Bremen beteiligt sich mit der Ausstellung "Bremen und Skandinavien. Geschichten über den Zauber des Anfangs" am Europäischen Kulturerbejahr und begibt sich auf die Spuren der historischen Verbindungen zwischen Bremen und dem nordeuropäischen Raum. In einer begleitenden Vortragsreihe werden die verschiedenen religiösen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Bremen und Skandinavien beleuchtet.

 

Parallel dazu präsentiert das Kulturprogramm eine Vortragsreihe sowie zeitgenössische Filme, Kunst und Musik aus Island. 

Das könnte euch auch interessieren