Was ist das Geheimnis der Bremer Biersuppe und wie hat man früher Wäsche gewaschen? Das Köksch un Qualm lädt donnerstags zum Mitmachen ein. Egal wie ungemütlich das Wetter wird, die Nachmittage im Köksch un Qualm versprechen gemütliche Stunden in Bremen-Nord!

Traumfänger basteln mit Kindern- besser einschlafen und schöne Träume haben. / 15. Februar 2018, 14 Uhr


Ein Nachmittag für Groß und Klein um gemeinsam zu basteln, klönen und kleine Kunstwerke zu erschaffen. Ein schöner Blickfang am Fenster, der gute Träume einfängt und böse vertreibt.

Kostenbeitrag je Materialaufwand
Anmeldung erforderlich

Der Frühjahrsmüdigkeit auf den Pelz rücken! / 22. Februar 2018, 15Uhr


Der Frühlingsbeginn ist seit Urzeiten eine bedeutsame Zeit. Die Tage werden länger und die Natur erwacht wieder. Mo Hedge, eine Heilexpertin und Kräuterfrau zeigt, welche Kräuter fit machen. Lernen Sie die ersten Wildkräuter des Jahres kennen und erfahren Sie vieles über deren Anwendung und Wirkung. Sie sind zum fühlen, riechen und schmecken eingeladen.

Anmeldung erforderlich

Das Brot der armen Leute - Bier! / 1. März 2018, 15.30 Uhr


Bier war früher sowohl ein preiswertes als auch nahrhaftes Lebensmittel und gesünder als das Wasser aus den zunehmend
verschmutzten Flüssen. An diesem Nachmittag möchte die Köksch Metta Ihnen zeigen wie einfach die Zubereitung der Bremer Biersuppe ist und bei der Verköstigung, verrät sie bestimmt den einen oder anderen Kniff.

Anmeldung erforderlich!


Eine Frau und zwei Kinder, verkleidet in Kleidung von ca. 1900 in einer ebenfalls altertümlichen Küche.
Köksch un Qualm  Quelle: Köksch un Qualm

"...die Welt ist so wie wir sie machen!" / 8. März 2018, 15.30 Uhr

Christine Bongartz, alias Gesine von Katenkampp, liest Auszüge aus "Maddo Clüver" von Tami Oelfken, einer streitbare Frau aus Blumental.

Anmeldung erforderlich

Dekorative Osterkränze selber gestalten / 15. März 2018, 14 Uhr


Ein Nachmittag für Groß und Klein um gemeinsam zu basteln, klönen und kleine Kunstwerke zu erschaffen. GEstalten Sie einen individuellen Osterkranz.

Kostenbeitrag je Materialaufwand
Anmeldung erforderlich

Die Hasenschule / 22. März 2018, 15Uhr


Generationen kennen den Bilderbuchklassiker "Die Häschenschule" von Fritz Koch-Gotha und Albert Sixtus. Eine Lesung mit anschließender Bastelstunde sorgt für osterliche Stimmung.

Zu Besuch im Köksch un Qualm / 29. März, 14 Uhr


Wie hat die Hausarbeit früher ohne Waschmaschine oder Staubsauger funktioniert? Weißnäherin Emma, Waschfrau Anna und Luise, die
Köksch, erklären die mühevolle Hausarbeit um 1900.Gustav, der Zigarrenmacher, führt durch die
Zigarrenausstellung und im Salon werden selbst gebackene Waffeln mit heißen Kirschen und frischer Sahne serviert.

Anmeldung erforderlich