Viele Kinder träumen davon, eine Superheldin oder ein Superheld zu sein. Immer wenn Sascha im Bett liegt, wird er zum Superhelden "Bettmän". Das Tandera Theater zeigt am 27. Mai 2018 in "Bettmän kann nicht schlafen", was er in der Nacht erlebt.


Eine Puppe, die im Bett liegt
Nachts wird Sascha zu Bettmän.  Quelle: Tandera Theater

Tagsüber ist Sascha ein ganz normaler Junge, mal Piratenkapitän, mal Fußballweltmeister, mal Rennhamsterzüchter oder Keks-Tester. Doch nachts, wenn er nicht schlafen kann, verwandelt er sich in Bettmän und begeht Heldentaten. Wie Betmän anderen hilft, zeigt das Tandera Theater am 27. Mai 2018 im Bürgerhaus Vegesack. Das Stück, das auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Hartmut El Kurdi basiert, entführt Kinder und Erwachsene in die Welt eines echten Superhelden.