Bremen-Nord

Markus Barth "Sagt wer?"


"Sagt wer?", fragt sich Markus Barth in seinem neuen Stand-Up-Programm. Am 22. September 2018 hebt der Comedian die Welt aus den Angeln und hinterfragt seine lieb gewonnenen Überzeugungen.
Mehr

Schifffahrt-Luftfahrt-Raumfahrt


Ein alter Rah-Segler liegt vor Anker; Quelle: bremen.online GmbH / Dennis Siegel

Das Raumfahrtjahr Bremen erreicht auch Bremen-Nord. Die Vortragsreihe "Schifffahrt-Luftfahrt-Raumfahrt" führt Sie mit spannenden Vorträgen in andere Welten. Mehr

Anna Piechotta "Leben leicht gelacht"


Am 6. Oktober 2018 feiert Anna Piechotta mit "Leben leicht gelacht" Vorpremiere im Bremer KITO. Ihre Texte enthalten eine große Portion schwarzen Humor. Mehr

Kunst:Route 2018


Hereinspaziert in die Ateliers in Bremen-Nord. Im Rahmen der 6. Kunst:Route zeigen Künstlerinnen und Künstler ihre Werkstätten und ihr Schaffen. Mehr

MIB Jazzfestival in Bremen-Nord


Draußen rauscht der Herbstwind und drinnen erklingen die Saxophone. Zwei Abende akustische Musik in schönen Räumen. Das Jazz Festival Bremen-Nord ist ein Erlebnis für Musikbegeisterte!
Mehr

Hennes Bender "Alle Jubeljahre"


Hennes Bender ist 50 Jahre alt und feiert seinen Geburtstag mit einem Jubiläumsprogramm. Welche skurrilen Gags der Bochumer auf Lager hat, zeigt er am 12. Oktober 2018 im KUBA. Mehr

Werner Momsen "Schaum vorm Mund"


Warum kriegen immer alle Schaum vor dem Mund und regen sich auf, anstatt glücklich zu sein? Diese Frage will Werner Momsem am 27. Oktober 2018 im Bügrerhaus Vegesack beantworten. Mehr

Marundes Cartoons


Noch bis zum 4. November 2018 zeigt die havengalerie in Vegesack die Cartoons von Marunde. Mehr als 50 Drucke und Originale mit ganz viel Schwein gibt es zu bestaunen. Mehr

Ökologiestation


Ein grüner Wald. Foto: Jochen Kamien

In jedem Monat bietet die "Ökologiestation Bremen" viele verschiedene Vorträge und Veranstaltungen an. Das am Talhang der Schönebecker Aue gelegene Außengelände lädt ein, die Natur zu erleben. Mehr

Die Schönheit im Kleinen


Elke Hellas Markopoulos: Rittersporn und Struktur; Overbeck-Museum

Fünf Künstlerinnen widmen ihr Augenmerk der Pflanzenwelt in all ihren filigranen Details: Akkela Dienstbier, Angelica Jerzewski, Elke Hellas Markopoulos, Hermine Overbeck-Rohte und Katrin Ullmann. Ab 22. Juli zu sehen im Overbeck-Museum. Mehr

Vegefest


Menschen auf dem Vegefest; Quelle: Vegesack Marketing

Zur Einstimmung in den Herbst herrscht buntes Treiben im Vegesacker Ortskern. Alljährlich findet das Vegefest statt: ein zweitägiges Stadterlebnis mit viel Unterhaltung. Mehr

Bremen-Vegesacker KUNSTherbst


Am 18. November 2018 kommen verschiedene nationale und internationale Künstler und Künstlerinnen nach Vegesack, um ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren. Mehr

Parks in Bremen-Nord

Grafik zeigt Schriftzug zu Parks in Bremen-Nord, Quelle: DIALOG Public Relations Entspannte Momente im Grünen, interessante Geschichten und Entdeckungen: Schon allein deshalb sind die Parks in Bremen-Nord eine Reise wert. In unseren Ausflugtipps finden Sie sehenswerte Orte, Sportangebote und Cafés und Restaurants für den Pausenhalt. Neugierig geworden? Dann werfen Sie einen Blick in die neue Parkbroschüre "Grüner wird’s nicht". Entdecken Sie einzigartige Parklandschaften in Bremen-Nord!

Weiße Schrift auf grünem Hintergrund: Grüner wird's nicht, Quelle: DIALOG Public RelationsKein Bremer Bezirk ist so gespickt mit traumhaften Parkanlagen wie Bremen-Nord. Holen Sie sich Ihre Portion Natur in der grünen Lunge der Hansestadt. Mehr

Weiße Schrift auf rotem Hintergrund zeigt Aufschrift Ein Tag in Vegesack, Quelle: DIALOG Public RelationsShopping, Maritimes Ambiente, Kultur - erleben Sie Vegesack, die heimliche Hauptstadt von Bremen-Nord.  Mehr

Weiße Schrift auf lila farbenem Hintergrund: Kultur und Kohltour, Quelle: DIALOG Public RelationsAnspruchsvolle Ausstellungen und Museen oder unterhaltsame Konzerte und Events - in Bremen-Nord kein Widerspruch, wie die Kultur-Route zeigt. Mehr

Weiße Schrift auf rotem Hintergrund zeigt Aufschrift Ein Tag in Burglesum, Quelle: DIALOG Public RelationsLändlicher Charme und ein einladender Ortskern mit individuellen Geschäften erwarten Sie in Burglesum. Verbringen Sie einen Tag in der Bremer Schweiz. Mehr

Weiße Schrift auf blauem Hintergrund: Mach mal Blau, Quelle: DIALOG Public RelationsOb Weser oder Lesum - die direkte Wasserlage ist ein Markenzeichen von Bremen-Nord. Wasserratten folgen am besten der blauen Linie. Mehr

Weiße Schrift auf grünem Hintergrund: Sport ist Nord, Quelle: DIALOG Public RelationsRauf auf den Sattel, rein in die Wanderschuhe und entdecken Sie sich fit! An der frischen Luft und aktiv Bremen-Nord bereisen. Mehr

Weiße Schrift auf rotem Hintergrund zeigt Aufschrift Ein Tag in Blumenthal, Quelle: DIALOG Public RelationsWährend Sie zahlreiche Sportgärten und Wätjens Park in Blumenthal zu einem Tag an der frischen Luft einladen, macht der Denkort Bunker Valentin Geschichte spürbar. Mehr

Weiße Schrift auf orange farbenem Hintergrund: Mit Kind und Kegel, Quelle: DIALOG Public RelationsCircus, Pappbootregatta oder Entdeckertour - in Bremen-Nord kommen auch die Kleinen groß raus! Mehr

Denkort Bunker Valentin

Grafik zeigt Schriftzug und Symbol zum Denkort Bunker Valentin, Quelle: DIALOG Public RelationsEs gibt viele Umschreibungen, die versuchen sich diesem Bauwerk zu nähern und dabei unwillkürlich auf dem schmalen Grat zwischen Staunen und Schaudern wandern: monumentaler Koloss, Mahnmal aus Stahlbeton, Relikt des Verbrechens. Über 10.000 Zwangsarbeiter haben den U-Boot-Bunker Valentin unter nationalsozialistischer Herrschaft erbauen müssen. Seit Herbst 2015 ist das graue Ungetüm ein historischer Erinnerungsort. Mehr