Junge Leute hören einer Vortragenden zu

Neues Programm der VHS für Herbst und Winter 2018

Unter dem Motto „Kopf freimachen. Zukunft starten. Neugierig bleiben.“  hat die Bremer Volkshochschule (VHS) ihr Programm für Herbst und Winter veröffentlicht. Ab sofort könnt ihr aus einem Angebot von ca. 2500 Kursen auswählen und euch anmelden. 

Hier gibt es die Kataloge

Die Programmhefte für Herbst/Winter 2018 liegen zusammen mit den Stadtteilprogrammen in allen VHS-Geschäftsstellen, vielen Buchhandlungen, den Stadtbibliotheken und in Sparkassenfilialen kostenlos aus und stehen unter www.vhs-bremen.de zum Download bereit. Anmelden könnt ihr euch online unter www.vhs-bremen.de, telefonisch unter 0421/ 361-12345 oder persönlich im Bamberger-Haus. 

Ein Überblick über das Programm

„Kopf freimachen. Zukunft starten. Neugierig bleiben.“ Unter diesem Motto können die Bremerinnen und Bremer ab sofort im neuen Programmheft der Bremer Volkshochschule für Herbst/Winter 2018 stöbern. Auf 288 Seiten stellt Bremens größter Weiterbildungsanbieter rund 2.500 Veranstaltungen vor. Darunter sind Kurse zur Verbesserung der Stimm-Fitness in beruflichen Situationen, zum Thema „Compliance“, zur digitalen Musikproduktion, zu nachhaltigen Geldanlagen oder zur Herstellung von Bio-Seifen. Die mehrwöchigen Kurse beginnen in der Regel ab 10. September. Bis Ende Januar starten zudem zahlreiche weitere Einzelveranstaltungen, Wochenendseminare oder Bildungszeiten.


In den Bereichen Sprachen, Gesundheit, Politik, Kultur, IT und Beruf findet jede und jeder etwas, das sich zu lernen lohnt. Ein- bis fünftägige Bildungszeiten sind besonders interessant für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Unternehmen, die Wert auf kompakte Weiterbildung legen. Computer-, Fremdsprachen- oder Kommunikationstrainings, Kurse zu gesunder Haltung und Ernährung oder Seminare zu gesellschaftlichen Themen setzen neue Impulse für das Arbeitsleben und die persönliche Entwicklung. Ebenso wie das Angebot „Stimm-Fitness“, das die Kräftigung der eigenen Stimme und ein sicheres Auftreten bei Vorträgen oder in alltäglichen Berufssituationen zum Ziel hat. 

Frauenhand blättert in dem neuen Katalog der VHs und schaut sich das Programm an

Katalog VHS 2018

Quelle: Volkshochschule Bremen

Die kaufmännische Online-Weiterbildung Xpert Business mit bundesweit anerkannten Abschlüssen ist praktisch für alle, die örtlich und zeitlich flexibel lernen wollen. Neu im Bereich berufliche Bildung sind Angebote zum Thema „Compliance", also gesetzes- und regelkonformem Handeln in Unternehmen. Veranstaltungen zu Plastikmüll, Seifensieden aus natürlichen Zutaten, Möbelbau, Upcycling, nachhaltigen Geldanlagen oder Zukunft der Energieversorgung zeigen Strategien für ein bewussteres Leben auf.

 

Neben dem beliebten „English Film Club“ gibt es ab Herbst einen Filmclub mit deutschsprachigen Filmen. Er ist in erster Linie für die Teilnehmenden der VHS-Deutschkurse gedacht, steht aber auch anderen Interessierten offen. Wer allgemein Spaß an Sprachen und schönen Schriften hat, dem stehen Kurse zu Shodo, Chinesisch und Arabisch offen. Ausdrucksmöglichkeiten musikalischer Art schafft derweil der Einstiegskurs „digitale Musikproduktion“, bei dem die Teilnehmenden das intuitive Nutzen von Musikprogrammen am Computer für sich entdecken können.

Das könnte euch auch interessieren