Ein Museumssaal mit Dielenboden und Holzbalken; Quelle: WFB - Pientka

Ferienprogramm im Overbeck-Museum

Die Herbstferien stehen vor der Tür, Schulkinder freuen sich auf die freie Zeit. Aber was tun, wenn dann doch Langeweile aufkommt? Das Overbeck- Museum bietet an zwei Terminen einen kunterbunten Erlebnisnachmittag für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren an. Unter dem Motto "Ferien bei den Overbecks" können Kinder am Donnerstag 04. Oktober und Mittwoch 10. Oktober jeweils von 14.00 bis 17.30 Uhr Spannendes rund um das Museum und das Malerpaar Fritz und Hermine Overbeck, aber auch über das alte Vegesack und die kleine "Fähre Frieda" erfahren. Dabei steht das Spaßhaben und Selbermachen im Mittelpunkt. Es darf gemalt, gelacht und gespielt werden!
 

 

Als Detektiv im Hafenquartier unterwegs
Für Familien bietet das Overbeck-Museum ab sofort eine spannende Spurensuche an: Ab Samstag, 08. September können kleine und große Detektive mit einem Rätselheft das alte Hafenquartier in Vegesack erkunden! Utkiek, Vegesacker Geschichtenhaus und Schulschiff Deutschland sind einige der Stationen, an denen es viel zu entdecken gibt. Da können auch Eltern und Großeltern noch etwas dazulernen! Wer kann alle Fragen beantworten und findet das Lösungswort? Das Rätselheft gibt es kostenlos an der Kasse des Overbeck-Museums.

 

Anmeldung und Information unter Tel. 0421/663 665 oder info@overbeck-museum.de


Grundsätzlich sind alle Angebote für Kinder und Jugendliche im Overbeck-Museum kostenfrei!