Logo Bremen Erleben!

School Up Gründungspreis sucht Ideen

Schüler sitzen in einer Reihe an Tischen und schreiben etwas auf.
Erstmalig wirbt das Starthaus Bremen in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule Bremen den School Up Gründungspreis aus.

Quelle: fotolia / Robert Kneschke

Eure Ideen könnt ihr noch bis zum 1. März 2020 einreichen! 

Wann & Wo


Im Rahmen der Schülerfirmenmesse 2020 findet die Preisverleihung am 29. April 2020 
im Metropol Theater Bremen statt. 

Logo der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Zur Website

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Früh übt sich, wer eine Unternehmer*in werden will.

Deshalb wurde vom Starthaus Bremen in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule Bremen erstmalig der School Up Gründungspreis ins Leben gerufen. Der Wettbewerb, der sich an alle Bremer Schüler*innen ab der fünften Klasse richtet, sucht neue Geschäftsideen und prämiert die besten mit Geldpreisen.

„Mit School Up wollen wir den kreativen Unternehmergeist von Schüler*innen wecken – und frühzeitig den Impuls setzen, dass berufliche Selbstständigkeit eine tolle Perspektive sein kann“, so Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa der Freien Hansestadt Bremen. Preise gibt es für Geschäftsideen, innovative Lösungen und neue wirtschaftliche Ansätze für die Herausforderungen von morgen.

Der Wettbewerb teilt sich in zwei Altersklassen auf: einmal der „YoungStarter“ der Jahrgänge fünf bis neun und der „InnovationStarterab Klasse zehn. Mitmachen lohnt sich! Es winken nämlich Gewinne von bis zu 600 Euro in verschiedenen Kategorien, der Besuch bei einem Bremer Start-up sowie Sonderpreise, zum Beispiel für die nachhaltigste Geschäftsidee.

„Jede zündende Geschäftsidee beginnt irgendwo einmal. Warum nicht schon in der Schule? Wir wollen Bremer Schüler*innen dazu animieren, mutig zu denken und Neues zu wagen. Denn nicht erst seit der Fridays-for-Future-Bewegung wissen wir, dass die kommende Generation für gute Ideen brennen kann“, ist Ralf Stapp, Geschäftsführer der BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven, überzeugt.

Der School Up Gründungspreis wurde von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa initiiert und wird vom Starthaus in enger Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule LIS umgesetzt.

Eure Ideen könnt ihr bis zum 1. März 2020 einreichen. Die Preisverleihung findet dann am 29. April 2020 im Rahmen der Schülerfirmenmesse 2020 im Metropol Theater Bremen statt. Der Einreichungsform sind dabei keine Grenzen gesetzt:
Von Prototypen, Skizzen, Präsentationen über Bilder, Foto oder Videos ist alles möglich.
 

Das könnte euch auch interessieren

Das Logo zum Starthaus Schotterweg: Die Bremer Stadtmusikanten Esel, Hund, Katze und Hahn als Steinfiguren.

Starthaus für die Bremer Gründungsszene

Quelle: Starthaus Schotterweg

ein Lehrer steht an einer Tafel vor einer Schulklasse

Schule

Quelle: Kzenon - Fotolia

Der Eingangsbereich der Universität Bremen

Studium

Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH/T. Vankann