Logo Bremen Erleben!

Berufsinformationszentren haben in den Sommerferien geöffnet

Junge Leute hören einer Vortragenden zu
Die Berufsinformationszentren in Bremen und Bremerhaven haben in den Sommerferien geöffnet.

Quelle: fotolia - contrastwerkstatt

Die Sommerferien stehen vor der Tür und wer nächstes Jahr mit einer Berufsausbildung beginnen will, für den ist es jetzt eine gute Zeit. 

Wann & Wo


4. Juli bis 14. August 

Berufsinformationszentren in Bremen und Bremerhaven

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag: 8.00 bis 16.00 Uhr
sowie Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8.00 bis 12.30 Uhr: Doventorsteinweg 44

BiZ–Bremerhaven regulär: Grimsbystr. 1
Montag und Dienstag 8.00 bis 16.00 Uhr 
sowie Mittwoch, Donnerstag und  Freitag 8.00 bis 12.30 Uhr und Donnertsag auch 15.30 bis 18 Uhr 

Ideale Arbeitsbedingungen für die Berufswahl

Die Sommerferien stehen vor der Tür und wer nächstes Jahr mit einer Berufsausbildung beginnen will, für den ist es jetzt eine gute Zeit, sich intensiv mit der eigenen Berufswahl auseinanderzusetzen. In vielen Berufen startet die Auswahl der neuen Nachwuchskräfte durch die Unternehmen bereits im Herbst. Wer erfolgreich dabei sein will, sollte sich im Berufsinformationszentrum in den Ferien in aller Ruhe und mit professioneller Unterstützung informieren, welcher Beruf in Frage kommt. Ferienbesucher in Bremen achten bitte auf die geänderten Öffnungszeiten.

Auch für Erwachsene ein umfangreiches Angebot

Kostenlose Internetarbeitsplätze, eine berufskundliche Bücherei und Fachleute, mit denen man kurze Anliegen sofort direkt vor Ort klären kann, sind ideale Voraussetzungen, um die Entscheidung zu beruflichen Veränderungen sicherer zu treffen. Die BIZ-Medien bieten Informationen für den beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase, zu Weiterbildungswegen und nicht zuletzt nutzen auch erwachsene Besucher gerne den Bewerbungs-PC.

Das könnte euch auch interessieren

Eine lächelnde Frau sitzt mit einem Kleinkind am Computer.

Beruf und Familie

Quelle: fotolia / Кирилл Рыжов

Ein Mädchen und ein Junge stehen mit ihrem Ausbilder an einer Maschine

Jugendberufsagentur Bremen

Quelle: ehrenberg-bilder - Fotolia

Eingangsbereich der Universität Bremen

Sommerakademie für Jugendliche

Quelle: bremen.online GmbH

Teil des Gebäudeensembles am Rande des Bremer Marktplatzes.

Sommer in Bremen

Quelle: Katharina Bünn