Logo Bremen Barrierefrei
Startseite Kontakt Kontrast
  1. StartKinder- und Jugendarztpraxis Dr. Spranger (Kinderarztpraxis)

Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Spranger (Kinderarztpraxis)

Leher Heerstraße 26, 28359 Bremen

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Vorstraße

Linie(n): 4, 33, 34

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 300 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 33, 34 in Richtung Lilienthal, Sebaldsbrück

Die Praxis befindet sich entgegen der Fahrtrichtung. Es müssen Straßenbahnschienen und zwei Fahrbahnen überquert werden.

Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 33, 34 in Richtung Arsten, Horn

Die Praxis befindet sich in Fahrtrichtung. Es müssen zwei Fahrbahnen überquert werden.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 
Eingang
Steigung
10 %
 
Breite der Tür
109 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kP
 
Höhe der Türschwelle
3 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
137 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
117 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Schließanlage
offen
 
Höhe Klingel / Bedienelemente
129 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm
 
größte Steigung
10 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
117 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Zwischentür

Tür
Breite der Tür
70 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
103 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
124 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
156 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Wartebereich
Breite Gesamtabmessungen
4 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
5 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
156 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
98 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
10
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
1
 
Tischordnung variabel
teilweise
 

Kommentar
Sollte die Tür zum Wartebereich zu schmal sein, ist vor dem Wartezimmer ausreichend Platz für einen Rollstuhlfahrer.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm
 
größte Steigung
10 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
117 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Zwischentür

Anmeldung
Höhe der Theke
72 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
136 cm
 
Sitzgelegenheit vorhanden
ja
 
Höhe der Informationsangebote
122 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm
 
größte Steigung
10 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
117 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Zwischentür

WC
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
148 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
151 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
169 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
ja
 
Raumgröße
2x2 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
129 cm
 
Alarmknopf/ Art
Schnur
 
Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
47 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Platz links neben dem WC
34 cm
 
Platz rechts neben dem WC
135 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
151 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
169 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
ja
 
Höhe WC-Sitz
50 cm
 
Höhe Toilettenabzug
104 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
151 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
169 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
24 cm
 
Armatur
Hebel
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm
 
größte Steigung
10 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
117 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Behandlungsraum 1
Breite der Tür
78 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
146 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
144 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen cm
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
144 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
105 cm
 
Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja
 
Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja
 
Minimale Höhe Behandlungsliege
73 cm
 
Maximale Höhe Behandlungsliege
73 cm
 
Breite Behandlungsliege
81 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Liege
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Liege
105 cm
 
Unterfahrbare Tiefe der Behandlungsliege
39 cm
 
Unterfahrbare Höhe der Behandlungsliege
63 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm
 
größte Steigung
10 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
117 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Behandlungsraum 2
Breite der Tür
79 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
142 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
146 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen cm
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
146 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
146 cm
 
Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja
 
Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja
 
Minimale Höhe Behandlungsliege
72 cm
 
Maximale Höhe Behandlungsliege
72 cm
 
Breite Behandlungsliege
81 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Liege
146 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Liege
200 cm
 
Unterfahrbare Tiefe der Behandlungsliege
39 cm
 
Unterfahrbare Höhe der Behandlungsliege
63 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
95 cm
 
größte Steigung
10 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
111 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
117 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Behandlungsraum 3
Breite der Tür
91 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
164 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
180 cm
 
Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja
 
Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja
 
Minimale Höhe Behandlungsliege
70 cm
 
Maximale Höhe Behandlungsliege
70 cm
 
Breite Behandlungsliege
60 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Liege
180 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Liege
180 cm
 
Unterfahrbare Tiefe der Behandlungsliege
29 cm
 
Unterfahrbare Höhe der Behandlungsliege
61 cm
 
Zwischentür Praxis
Breite der Tür
95 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
125 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 33, 34 in Richtung Lilienthal, Sebaldsbrück

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal und wenden Sie sich nach rechts. Überqueren Sie die Straßenbahnschienen bis zur nächsten Ampel mit akustischem Signal.

Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 33, 34 in Richtung Arsten, Horn

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal und wenden Sie sich nach rechts.

Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Fahrbahn mit ungesichertem Radweg und wenden Sie sich auf dem Gehweg nach links. Gehen Sie wenige Meter geradeaus bis zu einer Ampel mit akustischem Signal und überqueren Sie die hochgepflasterte Straße. Nach ca 10m geradeaus treffen Sie auf eine weitere Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn und folgen Sie dem Gehweg etwa 230m geradeaus. Biegen Sie nach rechts in einen kleinen Weg ein. Dieser führt bis zum Eingang der Praxis.

Helles Haus mit Parkplatz davor.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gebäude ist weiß und hat blaue Fenster. Es liegt an einem Parkplatz.

(Erhoben am 13.11.2014)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt